Mathematiker: „Planet Nine“ schuld an irdischem Massenaussterben?

Verursachte ein Kometenschauer das Aussterben der Dinosaurier? (Illu.) Copyright: grewi.de Fayetteville (USA) – Seit Wochen schon sorgt der mathematisch geführte Nachweis der möglichen Existenz eines noch unbekannten großen Felsplaneten im äußersten Sonnensystem (…GreWi berichtete, s. Links) für zahlreichen Spekulationen und kontroversen Diskussionen. Jetzt schreibt ein Mathematiker der University of Arkansas diesem Planeten erneut die Schuld…

Weiterlesen… →

Konkret: Clinton will UFO-Akten der USA erneut prüfen und veröffentlichen

Hillary Clinton 2016 Copyright: MyGov Hillary/CC BY-SA 3.0 Washington (USA) – Wie schon zuvor ihr Ehemann Bill und der amtierende US-Präsident Barack Obama, so hat sich nun auch die Bewerberin um die Kandidatur zur nächsten US-Präsidentschaftswahl, Hillary Clinton, den Fragen des US-Comedy-Talkers Jimmy Kimmel gestellt: Dieser sprach sie denn auch prompt auf ihr schon zuvor…

Weiterlesen… →

Ausstellung „Stonehenge. Verborgene Landschaft“ eröffnet

Der mystische Steinkreis von Stonehenge Copyright: LBI ArchPro, Geert J. Verhoeven Mistelbach (Österreich) – Sie gehören zu den wohl mystischsten Hinterlassenschaften vergangener Kulturen, zählen nach wie vor für Archäologen unserer Zeit zu den großen Rätseln der Menschheit und sind zudem die Basis für eine Vielzahl von Spekulationen. Der im südwestlichen England gelegenen Steinformation, deren genauer…

Weiterlesen… →

Hobby-Astronomen dokumentieren unerwarteten Einschlag auf Jupiter

17. März 2016: Einschlag auf Jupiter? Copyright: Gerrit Kernbauer (Bearb.: grewi.de) Mödling (Österreich) – Immer mehr Hobby-Astronomen veröffentlichen ihre Aufnahmen eines hellen Aufblitzens in der Jupiteratmosphäre am 17. März 2016. Die bislang wahrscheinlichste Erklärung ist der Einschlag eines großen Objekts – eines Asteroiden oder Kometen in den Planeten. Jetzt beginnt die Suche nach weiteren Belegen…

Weiterlesen… →

Fachartikel zum treibstofflosen Antrieb „EmDrive“ vor Veröffentlichung

Computermodell des Partikelflusses beim EmDrive. Copyright: Harold White / Eagleworks Houston (USA) – Beim sogenannten „EmDrive“ handelt es sich um ein Konzept, das elektrische Energie mittels Mikrowellen in Schubkraft umwandeln soll – ohne dabei ein Treibmittel zu benötigen. Während Kritiker das Prinzip ins Reich der Pseudowissenschaft verbannen, verweisen selbst NASA-Wissenschaftler auf ihre erfolgreichen Tests, bei…

Weiterlesen… →

Page 1 of 8