Airglow: Forscher liefern Erklärung für rätselhafte „helle Nächte“

Airglow von der Internationalen Raumstation ISS aus betrachtet. Copyright: NASA Toronto (Kanada) – Berichte über „taghelle Nächte“, in denen man auch ohne künstliches Licht unter freiem Himmel lesen konnte, reichen zurück bis in die Antike. Während bislang Polarlichter und Sonnenstürme als Erklärung diskutiert wurden, glauben kanadische Forscher nun, in einer Verstärkung diffuser Strahlung, des sogenannten…

Weiterlesen… →

Russischer Mini-Satellit soll „neuen Stern“ am Himmel entfalten

Künstlerische Darstellung der Mayak-Mission (Illu.) Copyright: A. Shayenko / Mayak Moskau (Russland) – In knapp zwei Wochen starten russische Wissenschaftler und Ingenieure mit dem Miniatursatelliten „Mayak“ eine Mission, die einen künstlichen, sich bewegenden, temporären „Stern“ an die Nachthimmel zaubern soll. Der pyramidenförmige Satellit wird dann eines der hellsten Objekte am Himmel überhaupt sein – und…

Weiterlesen… →

UPDATE: US-Medizinerin erklärt, warum die „Weiße Nazca Mumie“ keine moderne Fälschung ist

Standbild aus der Gaia-Doku-Reihe „Unearthing Nazca“ Copyright: Gaia.com Albuquerque (USA) – Spätestens seit vergangener Woche sorgt eine ungewöhnliche Trockenmumie, mit verlängertem Schädel, großen Augen und besonders bizarr erscheinenden dreigliedrigen langen Händen und Füßen international für Spekulationen und kontroverse Diskussionen. Während Skeptiker die zudem von einer Art weißen Puder bedeckten Mumie schon gerne vorab als moderne…

Weiterlesen… →

Veröffentlichung der letzten UFO-Akten des MoD würde Privatforscher hunderte Euro kosten

Symbolbild: Archivakten. Copyright: Gemeinfrei London (Großbritannien) – Englands letzte einst geheime UFO-Akten sind veröffentlicht, aber nicht – wie bislang sämtliche tausende Seiten der zuvor veröffentlichten UFO-Akten des Ministry of Defense (MoD) in digitalisierter Form und online abrufbar, sondern lediglich im Lesesaal der britischen National Archives (…GreWi berichtete). Eine Veröffentlichung von Fotografien der einzelnen Seiten durch…

Weiterlesen… →

GreWi-Faktencheck: Google Maps zeigt (k)eine Mars-Station!

Gesamtansicht der falschen Mars-Station auf Google Maps Mars Copyright: google.com/maps/space/mars/ Mountain View (Deutschland) – Zahlreiche Leser haben uns diverse Links zugeschickt, die sich letztendlich auf ein Bild aus der Mars-Variante des Online-Globus „Google Maps“ beziehen, auf dem eine sehr irdische Station auf dem Roten Planeten zu sehen sein soll. GreWi hat die Sache überprüft. Das…

Weiterlesen… →

Page 1 of 7