Weitere Beweise für einst fließende Gewässer auf dem Mars

In der Mars-Region Aeolis Dorsa belegen im Relief umgekehrte Sedimente einstiger Flussläufe langfristig vorhandene Flüsse. Copyright/Quelle: B.T. Cardenas et al., Geological Society of America Bulletin Austin (USA) – In der Mars-Region Aeolis Dorsa haben Wissenschaftler deutliche Spuren von Ablagerungen einstiger, über lange Zeiträume fließender Flüsse gefunden, die hier vor rund 3,5 Milliarden Jahren geflossen sind…

Weiterlesen… →

NASA zerstört Raumsonde Cassini um mögliches Leben auf Saturnmonden zu schützen

Künstlerische Interpretation des Abstiegs der Cassini-Sonde in die Saturn-Atmospäre (Illu.) Copyright: NASA Washington (USA) – 13 Jahre lang hat die NASA-Sonde „Cassini“ den Ringplaneten Saturn und seine Monde erforscht. Am heutigen Freitagmittag endet die Mission mit dem gezielten Absturz der Sonde auf den Gasplaneten. Der Grund für das finale Manöver liegt in einer der wichtigsten…

Weiterlesen… →

Haben Astronomen mögliche Hinweise auf weiteren Planeten um Proxima Centauri gefunden?

Die neuen Radialgeschwindigkeitsdaten zum nächsten Sonnennachbar Proxima Centauri. Erläuterungen zu den Diagrammen im folgenden Text. Copyright: ESO/G. Anglada-Escudé Turin (Italien) – Im Rahmen der Red Dots-Kampagne, innerhalb der nach Planeten rund um die sonnennahen roten Zwergsterne Proxima Centauri, Barnards Stern und Ross 154 gesucht wird, haben Astronomen nun neue Daten des Planetenjägers HARPS der Europäischen…

Weiterlesen… →

Astronomen sehen in UV-Licht Schlüssel bei der Suche nach außerirdischem Leben

Künstlerische Darstellung der Oberfläche eines Planeten um einen Roten Zwerg (Illu.) Copyright: M. Weiss/CfA Cambridge (USA) – Während ultraviolettes Licht für gewöhnlich eher einen schlechten Ruf hat, weil es u.a. Sonnenbrand und damit einhergehende schädliche Effekte beim Menschen verursachen kann, belegt eine neue Studie, dass UV-Licht eine ausschlaggebende Rolle für die Entstehung des Lebens auf…

Weiterlesen… →

Hubble findet erste Hinweise für Wasser auf Planeten um TRAPPIST-1

Künstlerische Darstellung des Blicks ins TRAPPIST-1-System von der Oberfläche eines der sieben Planeten aus (Illu.). Copyright: ESO/N. Bartmann/spaceengine.org Genf (Schweiz) – Mit dem Weltraumteleskop „Hubble“ hat ein internationales Astronomenteam das Planetensystem um den nur 40 Lichtjahre entfernten Stern TRAPPIST-1 untersucht und hier erste Hinweise auf dortiges Wasser entdeckt. Die Daten sprechen dafür, dass es auf…

Weiterlesen… →

Page 1 of 61