Studie zeigt: Die meisten Menschen wollen ihre Zukunft nicht kennen

Symbolbild: Blick in die Kristallkugel Copyright: Gemeinfrei Berlin (Deutschland) – Während das Geschäft von Telefon-, TV- und Online-Wahrsagern boomt, zeigt eine aktuelle Studie, dass die meisten Menschen lieber nicht wissen wollen, was ihnen die Zukunft bringt – selbst, wenn diese Aussichten positiv sein könnten. Nur 1 Prozent der Befragten würde konsequent gerne wissen, was die…

Weiterlesen… →

Neue Meditationsform gegen Einsamkeit

Als eine neue Form täglicher Meditation kann die kontemplative Dyade die soziale Verbundenheit zwischen einander fremden Menschen steigern und so das Gefühl von Einsamkeit reduzieren. Copyright: MPI f. Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig (Deutschland) – Kognitions- und Neurowissenschaftler haben eine neue Form der Meditation entwickelt. Im Gegensatz zur traditionellen Meditation, deren Techniken in der Regel allein…

Weiterlesen… →

„Liebeshormon“ Oxytocin steigert Spiritualität

Symbolbild: Oxytocin fördert offenbar unsere Wahrnehmung von Spiritualität. Copyright: Duke University Durham (USA) – Das auch als „Liebeshormon“ bezeichnete Hormon Oxytocin ist bekannt für seine wichtige Rolle für soziale Verbindungen und Altruismus. US-Forscher konnten nun zeigen, dass Oxytocin aber auch die Spiritualität von Männern steigert. Eine derartige Wirkung auf Frauen gelte es noch genauer zu…

Weiterlesen… →

Newtons alchemistische Notizen zum „Stein der Weisen“ werden online veröffentlicht

Issak Newton vor seinem Rezept einer Zutat für den „Stein der Weisen“. Copyright/Quelle: Chemical Heritage Foundation (Komp.: grewi.de) Philadelphia (USA) – Während Isaac Newton den meisten wahrscheinlich lediglich als Autor des Gravitationsgesetztes und damit der Grundlage der klassischen Mechanik bekannt sein dürfte, sind seine Faszination an der heute den meisten Naturwissenschaftlern als „Pseudowissenschaft“ geltenden Alchemie,…

Weiterlesen… →