Neues Buch: Bedroht ein „Erstkontakt“ mit Außerirdischen die Menschheit?

Umschlag von „Erstkontakt – Warum wir uns auf Außerirdische vorbereiten müssen“ Copyright: Franckh Kosmos Verlag Stuttgart (Deutschland) – Der Wissenschaftspublizist Daniel Gerritzen, erläutert in seinem neu erschienenen Sachbuch „Erstkontakt – Warum wir uns auf Außerirdische vorbereiten müssen“ seine und die Theorie anderer Wissenschaftler, nach der die gesellschaftlichen Folgen einer direkten Begegnung etwa mit fremden Robotsonden,…

Weiterlesen… →

Literaturfund: Konkave-Hohlwelt-Theorie älter als gedacht

Illustration zur Hohlwelt-Theorie von 1933 nach Lang; Bender u.a. Copyright: Gemeinfrei Bonn (Deutschland) – Im Gegensatz zu heute – nicht zuletzt durch Internet und soziale Medien – popularisiert verbreiteten Verschwörungstheorien um eine Hohle Erde, in die sich neben mystischen Hochkulturen auch die Nazis geflüchtet haben sollen, galt die sogenannte Hohlwelt-Theorie lange Zeit tatsächlich als ernster…

Weiterlesen… →

„9/11 war kontrollierte Sprengung“ – Physiker, Luftfahrtingenieure und Architekten veröffentlichen kritischen Artikel in führender Physik-Fachzeitschrift

11. September 2001: Die Zwillingstürme des World Trade Center stehen in Flammen. Copyright: US National Park Service Mulhouse (Frankreich) – 15 Jahre nach den Ereignissen von 9/11 kommen im Fachjournal „EuroPhysicsNews“ (EPN) – und damit in der Fachpublikation der „European Physical Society“ (EPS), einen Zusammenschluss von 42 europäischen physikalischen Gesellschaften, deren größtes Mitglied die „Deutsche…

Weiterlesen… →

Indus-Kultur 2.500 Jahre älter als bislang gedacht

Steinfigur eines vermeintlichen „Priesterkönigs“ vor dem Hintergrund der heutigen Ruinen von Mohenjo-Daro. Copyright: Saqib Qayyum (Ruinen), Mamoon Mengal (Figur) via Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0; Collage: grewi.de Kalkutta (Indien) – Mit einer bis heute nicht entzifferten Schrift, geradezu modernen Städten und einer enormen Ausdehnung gilt die auch als Harappa bezeichnete Indus-Kultur, neben dem Ägypten…

Weiterlesen… →

666 – Programm bestätigt Kaiser Trajan als „Tier“ der biblischen Offenbarung

William Blakes Gemälde mit dem Titel „The Numbr of the Beast is 666“ (1805). Copyright/Quelle: gemeinfrei / Public Domain (William Blake Archive) Wien (Österreich) – Das personifizierte Böse,  das Untier oder Biest wird in der biblischen Offenbarung des Johannes mit der Zahl 666 be- und umschrieben. Seither rätseln Theologen, Philosophen, Historiker und Forscher, was bzw.…

Weiterlesen… →

Page 2 of 3