Alternative Fakten: Psychologische Grundlagen einer postfaktischen Diskussionskultur

Symbolbild: Information. Copyright: CC0 Creative Commons Berlin (Deutschland) – Psychologen der Universitäten Koblenz-Landau und Marburg haben untersucht, wann Menschen besonders empfänglich dafür sind, an alternative Fakten zu glauben. In einer Reihe von Experimenten analysierten sie den Zusammenhang zwischen Persönlichkeitsmerkmalen, situativen Einflüssen und der Bewertung von wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die zentralen Ergebnisse wurden jetzt in der „Psychologischen…

Weiterlesen… →

Vor der Wahl: Wie stehen Politiker der großen Parteien zur UFO-Frage

Blick in den Plenarsaal des Deutschen Bundestages. Copyright: Deutscher Bundestag / Marc-Steffen Unger Leipzig (Deutschland) – Drei Wochen vor der Bundestagswahl 2017 hat der UFO-Fachjournalist Robert Fleischer die Antworten zahlreicher führender Vertreter der großen Parteien auf seine Anfrage darüber veröffentlicht, ob diese sich für die Öffnung geheimer deutscher UFO-Akten einsetzen würden. Zu den angefragten Politikern…

Weiterlesen… →

Kontroverse um Forderung nach massiver Reform des Heilpraktikerberufs

Symbolbild: Heilpraktiker. Copyright: Creative Commons (Semevent) Münster (Deutschland) – Mit der aktuellen Veröffentlichung eines Appell einer Expertengruppe aus Medizinern zur Reformierung des Heilpraktikerberufs in Deutschland erreicht eine bereits seit Jahren währende Kontroverse ihren vorläufigen Höhepunkt – fordern die beteiligten Mediziner doch nicht weniger, als die Abschaffung bzw. Neuordnung der staatlichen Anerkennung des Heilpraktikerberufs. Grenzwissenschaft-Aktuell.de stellt…

Weiterlesen… →

Kanada löscht „Hexenparagraph“ aus dem Strafgesetzbuch

Der Hexenparagraph im kanadischen Criminal Code ging noch auf mittelalterliche Vorstellungen über Hexen und Zauberer wie diese zurück. Copyright: Gemeinfrei Ottawa (Kanada) – Die kanadische Regierung hat einen noch auf englisches mittelalterliches Recht zurückgehenden Paragraphen aus dem nationalen Strafgesetzbuch entfernt, laut dem auch Hexerei und Wahrsagerei bislang unter Strafandrohung verboten war. Bislang besagte die „Section…

Weiterlesen… →

Studie zeigt: Die meisten Menschen wollen ihre Zukunft nicht kennen

Symbolbild: Blick in die Kristallkugel Copyright: Gemeinfrei Berlin (Deutschland) – Während das Geschäft von Telefon-, TV- und Online-Wahrsagern boomt, zeigt eine aktuelle Studie, dass die meisten Menschen lieber nicht wissen wollen, was ihnen die Zukunft bringt – selbst, wenn diese Aussichten positiv sein könnten. Nur 1 Prozent der Befragten würde konsequent gerne wissen, was die…

Weiterlesen… →

Page 1 of 6