Neues Buch: Der Geist des Ozeans

Buchumschlag von „Der Geist des Ozeans“ Copyright: beneventobooks.com Salzburg (Österreich) – Sie machen die Erde zum blauen Planeten, liefern Nahrung, speichern Kohlendioxid, regeln das Klima und sind gewichtiger Teil des globalen Wasserkreislaufs. Dennoch wissen wir wenig über unsere Ozeane. In seinem neuen Buch „Der Geist des Ozeans“ wirft der Meeresbiologe Kurt de Swaaf nun einen…

Weiterlesen… →

Schimpansen bei Totenreinigung gefilmt

Standbild aus dem Video: Ein Schimpansenweibchen reinigt mit einem Grashalm die Zähne ihres verstorbenen Stiefsohns. Copyright: Edwin J. C. van Leeuwen, Katherine A. Cronin & Daniel B. M. Haun St. Andrews (Großbritannien) – Verhaltensforscher haben erstmals Schimpansen dabei gefilmt, wie sie den Leichnam eines Artgenossen und Gruppenmitglieds mit Hilfe von Werkzeugen gereinigt haben. Die Forscher…

Weiterlesen… →

Anorganische Strukturen erschweren Suche nach außerirdischen Fossilien

Eine im Quellwasser der Ney Springs entstandene, rein anorganische Struktur mit dennoch auffallend biomorphen Merkmalen. Copyright: García-Ruiz et al. Sci. Adv. 2017;3:e1602285 Tallahassee (USA) – In einem aktuellen Fachartikel zeigen Chemiker, dass natürliche  Mikrostrukturen, die alleinig das Ergebnis einfacher chemischer Reaktionen sind, nicht nur aussehen können, wie organische Fossilien, sondern auch deren chemischer Zusammensetzung gleichen.…

Weiterlesen… →

Spinnen fressen jedes Jahr 400-800 Millionen Tonnen Beutetiere

Symbolbild: Spinne. Copyright: Gemeinfrei Basel (Schweiz) – Bei der folgenden Meldung werden sich sicherlich viele Leser fragen, was diese denn mit Grenzwissenschaft zu tun hat? Tatsächlich auf den ersten Blick nicht wirklich viel. Allerdings verschiebt es die Grenzen unserer Vorstellungskraft ( zumindest meiner): Spinnen fressen jedes Jahr 400 bis 800 Millionen Tonnen an Beutetieren –…

Weiterlesen… →

Kaventsmänner: Forscher vermessen Monsterwelle

Das Foto zeigt eine Monsterwelle, die von Deck der RV Cape Henlopen im Nordatlantik aufgenommen werden konnte. Copyright/Quelle: H. Mitsuyasu / http://www.rsmas.miami.edu Miami (USA) – Sie galten lange als Stoff von Mythen, Legenden oder schlicht und einfach als Seemannsgarn: Berichte von schier unmöglich hohen Monsterwellen – sogenannten Kaventsmännern. Das änderte sich im Frühjahr 1995 als…

Weiterlesen… →

Page 1 of 23