Studie zeigt: Menschen erkennen Emotionen in Tierstimmen

Archiv: Baumfrosch. Copyright/Quelle: Andrius Pašukonis / news.rub.de/ Bochum (Deutschland) – Ein internationales Forscherteam zeigt in einer aktuellen Studie, dass Menschen Emotionen von Tieren allein anhand deren Stimmen und Lauten richtig erkennen können. In dieser Fähigkeit sehen die Wissenschaftler Hinweise auf einen universellen Code zum Entschlüsseln von akustischen Signalen, der sowohl bei Amphibien bis hin zu…

Weiterlesen… →

Update 4 zur Kontroverse um Nazca-Mumien : Gaia präsentiert weitere Körper

Standbild aus „UPDATE 4: Smaller Bodies Revealed“ Copyright: Gaia.com Cuzco (Peru) – Seit der Präsentation einer lebensgroßen Trockenmumie mit bislang einzigartigen anatomischen Merkmalen und deren Untersuchungen durch ein Team des US-Online-Senders „Gaia.com“, streiten sich Laien wie Wissenschaftler weltweit darüber, um was es sich bei den bizarren Funden tatsächlich handelt: Sind die Körper in der Form,…

Weiterlesen… →

Quantenphysiker widerlegen Annahmen der klassischen Physik

Künstlerische Darstellung des Experiments, in dem zwei eingefangene Atome über eine Entfernung von 400 Metern verschränkt und gemessen werden. Quelle: Wenjamin Rosenfeld München (Deutschland) – Bei der Verschränkung zweier Rubidium-Atome über eine Distanz von 400 Metern und der exakten Bestimmung haben Münchner Quantenphysiker die sog. Bellsche Ungleichung und damit Annahmen der klassischen Physik widerlegt und…

Weiterlesen… →

Remote Viewing: Machbarkeitsstudie liefert Belege für außersinnliche Wahrnehmung

Symbolbild: Ganzfeld-Stimulation vor der Remote Viewing Session (lllu.). Copyright: GreWi Freiburg i. Br. (Deutschland) – In einer sog. Machbarkeitsstudie (Proof-of-Principle-Study) haben Psychologen das standartisierte Verfahren des „Remote Viewings“ (RV), also der sogenannten Fernwahrnehmung untersucht. Die Ergebnisse belegen einen deutlichen Effekt und legen nahe, dass Menschen tatsächlich in der Lage sein könnten, durch ein systematisches Verfahren…

Weiterlesen… →

Astronomen rätseln über Röntgenstrahlung von Pluto

Blick der NASA-Sonde „New Horizons“ auf Pluto. Copyright: NASA/Johns Hopkins University Applied Physics Laboratory/Southwest Research Institute Washington (USA) – Beobachtungen des einst neuen Planeten unseres Sonnensystems zeigen, dass von Pluto starke Röntgenstrahlenemissionen ausgehen. Während auch andere Himmelskörper Röntgenstrahlen abgeben, sorgen die Daten der NASA-Sonde „New Horizons“ und des Röntegnweltraumteleskops „Chandra“ unter Astronomen und Astrophysikern angesichts…

Weiterlesen… →

Page 1 of 33