Cassini-Sonde findet „Lebensmolekül“ auf Saturnmond Titan

Cassinis Blick in die Titan-Atmosphäre. Copyright: University College London/ESA/NASA London (USA) – Daten der Saturnsonde Cassini belegen die Existenz eines Molekülstyps in der dichten oberen Atmosphäre des größten Saturnmonds Titan, wie er auf der Erde wahrscheinlich die Grundlage zur Entstehung der Bausteine des Lebens darstellte. Wie das Team um Ravi Desai und Professor Andrew Coates…

Weiterlesen… →

Weitere Hinweise auf gewaltige Wassermengen im Innern des Mondes entdeckt

Die blau gefärbten Regionen zeigen erhöht wasserhaltige Ablagerungen auf dem Mond. Gelbe und Rote Farben markieren Orte mit dem größten Wassergehalt. Copyright: Milliken Lab / Brown University Providence (USA) – Anhand von Satellitendaten haben US-Forscher erstmals ungewöhnlich große Mengen an Wasser im Innern von urzeitlichen vulkanischen Ablagerungen auf dem Mond – und damit Hinweise auf…

Weiterlesen… →

KURZMELDUNG: SETI-Astronomen erklären „Signale von Ross 128“

Symbolbild: Geostationärer Satellit (Illu.). Copyright/Quelle: OHB-System AG / DLR.de Mountain View (USA) – Kurzzeitig sorgte ein bereits im Mai 2017 mit dem Arecibo-Radioteleskop auf Puerto Rico entdecktes, wiederkehrendes Signal aus Richtung des nahen Zwergsterns Ross 128 für Hoffnungen darauf, dass es sich dabei um ein intelligentes Signal aus dem All handeln könnte (…GreWi berichtete). Jetzt…

Weiterlesen… →

SETI Berkeley: Breakthrough Listen findet kein Signal von Ross 128

Neben zahlreichen anderen nahen Zwergsternen, wurde auch „Ross 128“ mit dem Radioteleskop von Arecibo (Hintergrund) untersucht. Dabei wurden Signale aufgefangen, die es noch zu erklären gilt, weshalb der leitende Astronom den Stern auch mit einem roten „WHAT?“ (Was?) markiert hat. Copyright: UPR Arecibo/Aladin Sky Atlas Berkeley (USA) – Nachdem vergangene Woche Astronomen des Arecibo-Radioteleskops über…

Weiterlesen… →

Rätselhafte Signale von nahem Zwergstern: Auch SETI nimmt Ross 128 ins Visier

Der Zwergstern „Ross 128“ im Visier der Allen Telescope Aray (ATA) des SETI Institutes (Screenshot). Copyright: Jon Richards, setiquest.info Mountain View (USA) – Nachdem vergangenen Woche Astronomen der University of Puerto Rico at Arecibo (UPRA) bei der Beobachtung des nur kaum 11 Lichtjahre entfernten roten Zwergsterns „Ross 128“ mit dem Radioteleskop von Arecibo ein wiederkehrendes…

Weiterlesen… →

Page 1 of 85