Schwedische UFO-Forscher planen erneute Suche nach versunkener „Geister-Rakete“

Titelbild des öffentlichen Forschungsportals zum Phänomen der schwedischen „Geister-Raketen“ Copyright: ghostrockets.se Sala (Schweden) – Seit dem zweiten Weltkrieg sind die sogenannten „Geister-Raketen“ ein fester Bestandteil der schwedischen UFO-Folklore: Raketen- bzw. zigarrenförmige Flugobjekte wurden derart häufig über schwedischen Seen gesichtet, dass das Phänomens sogar schon vom schwedischen Militär untersucht wurde. Seit einigen Jahren sind schwedische UFO-Forscher…

Weiterlesen… →

USOs: Ortet die US-Navy unbekannte Objekte unter Wasser?

Symbolbild: Die Crew eines U-Boots der US-Navy an den Sonarinstrumenten. Copyright: US Navy Hulett (USA) – An Bord eines U-Bootes der US-Navy will der UFO-Forscher Marc D’Antonio Zeuge der Ortung eines unidentifizierten Unterwasser-Objekts, eines sogenannten USOs, und dessen Registrierung im Rahmen eines eigenen Ortungsprogramms der US-Navy für derartige Vorfälle geworden sein. Mars D’Antonio ist Experte…

Weiterlesen… →

Forscher entwickeln neuen Tarnkappen-Strahl

Grafische Darstellung des Wirkungsprinzips der neuen Tarnkappentechnologie: Ein Material mit inneren Unregelmäßigkeiten streut einen einfallenden Lichtstrahl in alle Richtungen (Abb. l.). Von oben wird das Material mit einem ganz bestimmten Muster beleuchtet, dadurch kann die Welle von links das Objekt ungestört durchdringen. (Abb. r.). Copyright: TU Wien Wien (Österreich) – Dem Traum von der Tarnkappe,…

Weiterlesen… →

NASA zerstört Raumsonde Cassini um mögliches Leben auf Saturnmonden zu schützen

Künstlerische Interpretation des Abstiegs der Cassini-Sonde in die Saturn-Atmospäre (Illu.) Copyright: NASA Washington (USA) – 13 Jahre lang hat die NASA-Sonde „Cassini“ den Ringplaneten Saturn und seine Monde erforscht. Am heutigen Freitagmittag endet die Mission mit dem gezielten Absturz der Sonde auf den Gasplaneten. Der Grund für das finale Manöver liegt in einer der wichtigsten…

Weiterlesen… →

Ausstellung & Mystery-Kongress: „Rätsel der Antike“ im Galileo-Park

Die Vorderseite des sog. „Mechanismus von Antikythera“ (Fragment A mit vierspeichigem Hauptantriebsrad). Copyright/Quelle: WikimediaCommons / CC BY 2.5 Lennestadt-Meggen (Deutschland) – In der Saison 2017 zeigt der Galileo-Park die Ausstellung „Hightech aus dem antiken Griechenland“. Dabei erwarten die Besucher Original-Nachbauten griechischer Erfindungen aus den Jahren 700 vor bis 200 nach Christus aus dem „Museum of…

Weiterlesen… →

Page 1 of 24