Neuer SETI-Ansatz sucht außerirdische Botschaften in Neutrinos

Symbolbild: Kosmische Neutrinos (Illu.) Copyright/Quelle: Brookhaven National Laboratory West Lafayette (USA) – US-Forscher haben einen neuen Weg der Suche nach außerirdischen Botschaften vorgeschlagen: Statt auf Radiobotschaften oder Lasersignale aus dem All zu warten, hoffen sie in Neutrinopulsen kosmischer Herkunft künstliche Muster zu finden. Wie Ephraim Fischbach und John T. Gruenwald von der Purdue University in…

Weiterlesen… →

NASA braucht Ihre Hilfe: Suchen Sie nach Planet 9

Screenshot der Webseite Backyard Worlds: Planet 9 Copyright: backyardworlds.org Greenbelt (USA) – Ein neues Webprojekt der NASA gibt nun auch Schreibtisch-Astronomen die Möglichkeit, in den umfangreichen Datenpaketen des Infrarot-Weltraumteleskops WISE nach einem bislang erst mathematisch, nicht aber direkt nachgewiesenen großen Felsplaneten am Rande unseres Sonnensystems zu suchen. Neben dem als „Planet 9“ bezeichneten Planeten hofft…

Weiterlesen… →

FBI-Akten belegen kuriose Verbindung zwischen Donald Trump und Nikola Tesla

Gemeinsamer Plan: Donald Trump und Nikola Tesla Copyright: grewi.de Washington (USA) – Dem Erfinder und Visionär Nikola Tesla verdanken wir nicht nur zahlreiche Erfindungen und Neuerungen auf dem Gebiet der Elektro- und Energietechnik wie etwa das Zweiphasenwechselstrom-System zur Energieübertragung – er ist auch für Ideen und Erfindungen bekannt, wie sie die Art und Weise, wie…

Weiterlesen… →

MIT sucht Mitmach-Astronomen: Finden Sie einen Exoplaneten

Eines der beiden Keck-Teleskope auf Hawaii. Copyright: JPL (Caltech)/NASA, Gemeinfrei Cambridge (USA) – Gemeinsam mit der Carnegie Institution for Science haben Astronomen des Massachusetts Institute of Technology (MIT) die bislang größte Datenmenge zu Radialgeschwindigkeitsmessungen ferner Sterne veröffentlicht, mit der diese Sterne umkreisende Planeten entdeckt werden können. Gemeinsam mit einem eigenen (OpenSource)Analyseprogramm kann sich damit jetzt…

Weiterlesen… →

10 Millionen Pumpen sollen Arktis-Eis auffrischen

Schmelzlöcher in der arktische Eisdecke. Copyright: NASA Tucson (USA) – Um dem Abschmelzen der arktischen Eisdecke und deren katastrophalen Folgen entgegenzuwirken, hat ein US-Physiker einen neuen Weg vorgeschlagen, wie das Arktiseis wieder um etwa einen Meter verdickt und damit die mit dem Eisschwund einhergehenden Auswirkungen zumindest verlangsamt werden können. Das einzige Problem wäre jedoch die…

Weiterlesen… →

Page 1 of 19