Erneut ein großer und komplexer Kornkreis in Bayern

00839
Kornkreis nördlich von Alling, entdeckt am 17. Juli 2015

Copyright: Polizei Germering

Alling (Bayern) – Nachdem am vergangenen Freitag ein Landwirt eine neue große und komplexe Kornkreisformation in einem Feld bei Alling im Landkreises Fürstenfeldbruck entdeckt hat, steht ein Jahr nach dem Kornkreis von Raisting (…GreWi berichtete) Bayern erneut im Mittelpunkt des Kornkreis-Interesses.

Wie die Polizeidirektion Germering mitteilte, entdeckte ein Bauer am 17. Juli erstmals merkwürdige Spuren in einem Feld seines Sohnes. Aus der Luft entdeckte dann ein Polizeihubschrauber, dass es sich dabei um einen komplexen und großen Kornkreis in Form eines in sich verschachtelten Achtsterns handelt.

Während in einigen Medienmeldungen Größenangaben von bis zu 300 Metern kursieren, ist der neue Kornkreis tatsächlich wohl eher knapp 100 Meter groß. Der Bauer beziffert den Schaden laut Pressemitteilung der Polizei auf 3.000 Euro. Die Polizei geht derweil von Sachbeschädigung aus und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ HIER können Sie den tägichen GreWi-Newsletter bestellen +

„Tatsächlich handelt es sich bei dem neuen Kornkreis aber nicht um den ersten Kornkreis in dieser Gegend“, erläutert der Kornkreisforscher und Sachbuchautor Andreas Müller (kornkreise-forschung.de). „Schon 2008 wurde in den hiesigen Feldern eine schöne, damals aber kaum beachtete Kornkreisformation entdeckt.“

00843
Kornkreis bei Alling 2008

Copyright: A. Müller (Grafik) / Polizei Germering (Luftbild)

Auf die Frage, ob der aktuelle Kornkreis von Alling von Menschen gemacht oder einem noch unerklärten Phänomen zugeschrieben werden könne, erklärt Müller, dass er selbst den neuen Kornkreis nicht untersucht habe. Auf seiner Internetseite verweist er aber darauf, dass bekannt sei, dass in Bayern seit Jahren auch geübte Kornkreis-Fälscher/Macher am Werk seien. So konnte Müller etwa im vergangen Jahr aufzeigen, dass der ebenfalls durchaus spektakuläre Kornkreis von Andechs (2012) in mindestens zwei Etappen entstanden war bzw. angelegt wurde (…GreWi berichtete). „Dies ist eine Eigenschaft, wie zumindest ich sie nicht dem ‚echten‘ (also nicht von Menschen mit mechanischen Mitteln erzeugten) Phänomen zuschreibe. (…) Wenn man das akzeptiert, so sollte man auch nicht ausschließen, dass auch der neue Kornkreis von Alling von Menschen angelegt wurde. Bislang liegen aber in dieser Richtung noch ebenso wenig Hinweise und Belege vor, wie für das Gegenteil.“

00842
Copyright: Polizei Germering

Während schon jetzt wieder zahlreiche Pressemeldungen die Kornkreise als Teil von UFO-Forschung und –Glauben abtun, verwehrt sich Müller gegen diese Klischees: „Die Erforschung der Kornkreise ist keine Teildisziplin der UFO-Forschung und hat auch nichts mit einem Glauben an irgendetwas zu tun. Neben den zahlreichen Kornkreisen aus Menschenhand sprechen, so Müller, zahlreiche Indizien und Beweise eindeutig auch für ein die Existenz eines „echten“ und noch unerklärten Kornkreisphänomens.

Zum Thema

Und nur weil diese ‚echten‘ Kornkreise nicht von Menschen angelegt wurden, bedeute das nicht, dass es sich dabei dann um Botschaften von Außerirdischen handeln müsse: „Kornkreise werden schon seit Jahrhunderten beschrieben. Zahlreiche Augenzeugen wollen schon gesehen haben, wie sich Kornkreise – ohne menschliches Zutun – in Sekundenschnelle bildeten. An Pflanzen und Böden einiger Kornkreise finden sich Veränderungen, die so nicht durch mechanisches Niederdrücken des Getreides erklärt werden können“, fasst Müller einige der wichtigsten Indizien für ein echtes und noch immer unerklärtes Phänomen zusammen. Ob der Kornkreis von Alling diesem „echten Phänomen“ zuzuschreiben sei, kann der Forscher derzeit noch nicht sagen.

– Ein ausführliches Interview mit Andreas Müller zu vielen Fragen rund um die Kornkreise und den Stand der Forschung finden Sie HIER

WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA
Kornkreise 2015: Neue Formationen Anfang bis Mitte Juli 16. Juli 2015
Kornkreise 2015: Neue Formationen Mitte bis Ende Juni 7. Juli 2015
Kornkreise 2015: Neue Formationen Ende Mai bis Mitte Juni 16. Juni 2015
Kornkreise 2015: Die neusten Formationen bis Ende Mai 2. Juni 2015
Kornkreise 2015: Erste Formation in Deutschland 22. Mai 2015
Kornkreise 2015: Erste Formation des Jahres in England entdeckt
11. April 2015

© grenzwissenschaft-aktuell.de