GreWi’s Weihnachtswunsch: Spendet denen, die es wirklich brauchen. Danke!

Ja, ich freue mich natürlich, wenn GreWi-Leser die Möglichkeit nutzen, und GreWi mit einer Spende unterstützen. Zumindest zu Weihnachten bitte ich Sie aber darum, etwaige Spendenabsichten an „Grenzwissenschaft-Aktuell.de“ anderen zukommen zu lassen – jenen, die es wirklich dringender benötigen an GreWi. Hier einige Vorschläge, die wirklich gut ankommen. In den meisten Fällen kann allgemein gespendet oder der Zweck gezielt bestimmt werden. Besten Dank!

Aktion Deutschland Hilft
Aktion Deutschland Hilft ist das 2001 gegründete Bündnis von 24 renommierten deutschen Hilfsorganisationen. Gemeinsam helfen wir Menschen, die durch große Katastrophen alles verloren haben.
… unter anderem und leider derzeit aktueller denn je:

– Winterhilfe für Flüchtlinge aus Syrien
Der Konflikt in Syrien fordert immer mehr Opfer in der Zivilbevölkerung. Mittlerweile sind weit über 18 Millionen Menschen in Syrien und den Nachbarländern betroffen. Die Bündnisorganisationen von Aktion Deutschland Hilft unterstützen die Flüchtlinge mit Wasser, Nahrungsmitteln und medizinischer Hilfe.

– Nothilfe für die Opfer von Hurrkan Matthew
Hurrikan Matthew traf Kuba und das verarmte Haiti mit voller Wucht. Hunderttausende Menschen sind dringend auf Hilfe angewiesen. Aktion Deutschland Hilft unterstützt die betroffenen Menschen mit Trinkwasser, Nahrungsmitteln und medizinischer Hilfe.

HIER geht’s direkt zum Spendenformular der „Aktion Deutschland Hilft“…

+ + +

DIE TAFELN – Essen, wo es hingehört
In Deutschland gibt es Lebensmittel im Überfluss – und dennoch herrscht bei vielen Menschen Mangel. Die Tafeln bemühen sich um einen Ausgleich: Sie sammeln „überschüssige“, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel, und geben diese an Bedürftige weiter. Tausende ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, Spender und Sponsoren machen es möglich. Machen auch Sie mit! Jede Hilfe ist willkommen.
HIER geht’s direkt zum Spendenformular der „Tafeln“…

+ + +

ASB Obdachlosenhilfe
Wenn Menschen wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind, hilft der ASB. Die Angebote reichen von der Beratung über Tagesstätten bis hin zum Wohnheim.
HIER geht’s zum „ASB“-Spendenformular…

+ + +

SEA-WATCH e.V. – Zivile Seenotrettung von Flüchtenden
Sea-Watch e.V. eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung von Flüchtenden verschrieben hat. Angesichts der humanitären Katastrophe leistet Sea-Watch Nothilfe, fordert und forciert gleichzeitig die Rettung durch die zuständigen europäischen Institutionen und steht öffentlich für legale Fluchtwege ein. Da sich eine politische Lösung im Sinne einer SafePassage, wie sie von uns gefordert wird im Moment nicht abzeichnet, haben wir unsern Aktionsradius erweitert und neue Pläne geschmiedet. Wir sind politisch und religiös unabhängig und finanzieren uns aus privaten Spenden.
HIER geht’s zum Spendenformular von „Sea Watch“…

+ + +

PRO ASYL
…ist die selbstbestimmte und unabhängige Stimme für die Menschenrechte und den Schutz von Flüchtlingen in Deutschland und Europa. Die Arbeit der Organisation wird durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Stiftungszuwendungen finanziert.
HIER geht’s zum Spendenformular von „Pro Asyl“…

+ + +

SOS-Kinderdorf im In- und Ausland
Der deutsche SOS-Kinderdorf-Verein engagiert sich seit 1955 für das Wohl von Kindern, Jugendlichen und Familien und das sowohl im Inland als auch weltweit. Was mit der Vereinsgründung in München begann, entwickelte sich zu einem umfassenden Netzwerk von Angeboten der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Familienhilfe. Erfahren Sie hier alles Wichtige darüber, wie der SOS-Kinderdorf e.V. organisiert ist.

HIER finden Sie das Spendenformular der SOS-Kinderdörfer

+ + +

Lebenshilfe e.V.
Die Lebenshilfe versteht sich als Selbsthilfevereinigung, Eltern-, Fach- und Trägerverband für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien. Die Lebenshilfe wurde 1958 in Deutschland auf Bundesebene von betroffenen Eltern und Fachleuten als Bundesvereinigung Lebenshilfe gegründet.  Sie begleitet Menschen mit geistiger Behinderung in ihrem Bestreben, gleichberechtigt am Leben in der Gesellschaft teilzunehmen und tritt für die barrierefreie Gestaltung aller Lebensbereiche ein. Sie ist eine solidarisch handelnde Selbsthilfeorganisation mit kompetenten Beratungs- und Betreuungsangeboten, mit differenzierten Einrichtungen und zukunftsweisenden Projekten.

HIER finden Sie das Lebenshilfe-Spendenformular