Tausende australische UFO-Akten werden veröffentlicht

02503
Abbildung einer Akte des australischen Verteidigungsministeriums mit „Berichten über Fliegenden Untertassen und andere Flugobjekte“.

Copyright/Quelle: Queensland UFO Sightings and Research

Brisbane (Australien) – Am kommenden 1. Mai 2016 will die australische UFO-Forschungsgruppe „Queensland UFO Sightings and Research“ Tausende australischer UFO-Akten veröffentlichen.

Wie die Organisation auf ihrer Facebook-Seite berichtet, handelt es sich um „die größte Sammlung an offiziellen australischen UFO-Akten“ überhaupt. „Diese Akten beinhalten Dokumenten der Royal Australian Air Force (RAAF), des Luftfahrtministeriums, der australischen Navy und anderer Institutionen und bestehen aus Augenzeugenaussagen, Fotografien, Scans von Zeitungsausschnitten, offiziellen Berichten und Patenten.“

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ HIER können Sie den täglichen GreWi-Newsletter bestellen +

Insgesamt, so kündigt die Gruppe an, werde am 1. Mai mit dem Start der neuen Internetseite, ein Downloadpaket von 1,7GB zur Verfügung gestellt.

© grenzwissenschaft-aktuell.de