Sonde liefert neue Aufnahmen von Pluto

Pluto-Aufnahmen der NASA-Sonde “New Horizons” vom 29. Mai bis 2. Juni 2015. Copyright: NASA/Johns Hopkins University Applied Physics Laboratory/Southwest Research Institute Boulder (USA) – Mit interplanetarem Vollgas rast derzeit die NASA-Sonde New Horizons auf den einst neunten Planeten unseres Sonnensystems Pluto zu. Während die Sonde diesen Mitte Juli in knapp 9.500 Kilometern Abstand passieren wird,…

Weiterlesen… →

Historisches Foto der “Roswell-Dia”-Mumie im Museum gefunden

Aufnahme der Kindermumie im Museum Quelle: José Antonio Caravaca / Jorge Peredo Washington (USA) – Seit am 5./6. Mai 2015 zwei Dias aus dem Jahre 1947 zunächst als angebliche Fotos eines Außerirdischen veröffentlicht wurden, hielt die Kontroverse darüber, was die Bilder tatsächlich zeigen an – obwohl schon kurz nach der Veröffentlichung bekannt wurde, dass es…

Weiterlesen… →

Neue Fotos der “Ceres-Lichter” lassen Rätsel weiter offen

Dawn-Aufnahme der hellen Flecken auf Ceres vom 6. Juni 2015. Copyright: NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA Pasadena (USA) – Die NASA hat neue Aufnahmen der Sonde-Dawn von der Oberfläche des Zwergplaneten Ceres veröffentlicht. Neben zahlreichen anderen Merkmalen des größten Objekts im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter zeigen die Bilder auch eine neue Direktansicht jener stark reflektiven Strukturen im Innern…

Weiterlesen… →

Forscher finden rote Blutzellen in Dinosaurier-Fossilien

Unter dem Elektronenmikroskop werden im Innern eines Dinosaurierfossils Strukturen erkennbar, die auffallend an rote Blutzellen erinnern. Copyright: Imperial College London, imperial.ac.uk London (England) – Im Innern von Dinosaurier-Fossilien haben englische Forscher möglicherweise Überbleibsel weichen Gewebes und roter Blutzellen entdeckt. Die Entdeckung könnte dazu führen, dass der Prozess, durch den Fossilien erhalten werden, völlig neu überdacht…

Weiterlesen… →

Forscher entdecken Zähl-Neuronen im Gehirn von Krähen

Eine Krähe im Tübinger Zähl-Test. Copyright: Andreas Nieder Tübingen (Deutschland) – Im Endhirn von Krähen haben Forscher sogenannte Zähl-Neuronen entdeckt, die auf die Lieblingszahlen der Tiere reagieren, wenn diese etwa die Anzahl von Punkten auf einem Bildschirm erkennen. Die Entdeckung erlaubt auch neue Einblicke in die biologischen Wurzeln des Zählvermögens. Bereits zahlreiche Märchen und Fabeln…

Weiterlesen… →

Page 6 of 8