SETI-Astronom korrigiert UniverseToday-Artikel: “Kein SETI-Signal von KIC 8462852”

Lesezeit: ca. 2 MinutenDie UKIRT-Teleskopaufnahme des Sterns „KIC 8462852″ zeigt eine auffällige Ausbuchtung zur Linken. Copyright/Quelle: Boyajian et al. Saarbrücken (Deutschland) – Nachdem sich in den letzten Stunden die Meldungen über ein angebliches und möglicherweise sogar intelligentes Signal aus Richtung des Sterns KIC 8462852 aufgrund einer Meldung auf “UniverseToday.com” überschlagen haben, hat “Grenzwissenschaft-Aktuell.de” den darin zitierten SETI-Astronom Dr.…

Weiterlesen… →

Ferne Super-Zivilisation? SETI empfängt tatsächlich “sonderbare periodische Signale” von KIC 8462852

Lesezeit: ca. 3 MinutenMit dem Teleskopen der Allan Telescope Array nehmen SETI-Astronomen derzeit den Stern KIC 8462852 ins Visier. Copyright: SETI Institute / Boyajian et al. (Collage: GreWi.de) Mountain View (USA) – Seit der Entdeckung des “bizarren Lichtmusters” des fernen Sterns “KIC 8462852”, das neben natürlichen Ursachen auch auf eine gewaltige künstliche Struktur und damit auf eine hochentwickelte…

Weiterlesen… →

Zeigt Mars-Rover-Foto fließendes Wasser am Arbeitsort von Curiosity?

Lesezeit: ca. 2 MinutenZeigt dieses Landschaftsdetail ein Rinnsal flüssigen Wassers im Sand des Mars-Kraters Gale? Klicken Sie auf die Bildmitte, um zur Originalaufnahme zu gelangen Copyright: NASA/JPL-Caltech Washington (USA) – Seit knapp drei Wochen ist es offiziell: Auf dem Mars tritt – zumindest zu bestimmten Jahreszeiten – flüssiges Salzwasser an die Oberfläche und fließt steile Kraterwände hinab (…GreWi…

Weiterlesen… →

Antwort auf Fermi-Paradoxon? Erde könnte einer der frühesten lebensfreundlichen Planeten sein

Lesezeit: ca. 3 MinutenKünstlerische Darstellung erdähnlicher lebensfreundlicher Planeten (Illu.) Copyright: NASA / ESA / G. Bacon (STScI) Baltimore (USA) – Seit den 1960er Jahren stellt das sogenannte Fermi-Paradoxon Astronomen vor ein Rätsel: Aufgrund des Alters des Universums und seiner hohen Anzahl an Sternen sollte Leben eigentlich auch außerhalb der Erde weit verbreitet sein. Eigentlich sollten wir also auch…

Weiterlesen… →

Russen wollen Apollo-Landestellen aufsuchen

Lesezeit: ca. 4 MinutenArchiv: Apollo-11 auf dem Mond…? Copyright: NASA Moskau (Russland) – Die Kontroverse um die Frage, ob die US-amerikanischen Apollo-Missionen tatsächlich auf dem Mond gelandet sind, oder ob alles nur in irdischen Filmstudios inszeniert wurde, schwelt bereits seit Jahrzehnten und wird gerade seit dem Aufkommen der sogenannten sozialen Online-Netzwerke immer wieder heftig diskutiert. Russische Raumfahrtingenieure wollen…

Weiterlesen… →

Page 4 of 9