Bibel-Archäologe will Sodom entdeckt haben

Archiv: Die Zerstörung von Sodom und Gomorra, Gemälde von John Martin 1852 Copyright: gemeinfrei Tall el-Hammam (Jordanien) – Nach zehn Grabungsjahren im jordanischen Tall el-Hammam, zeigen sich US-amerikanische Bibelarchäologen davon überzeugt, mit einer ungewöhnlich massiven und großen bronzezeitlichen Stadt das biblische Sodom gefunden zu haben. Der gefundene Stadtstaat habe das südliche Jordantal dominiert, sei dann…

Weiterlesen… →

Weltraumteleskop Kepler könnte fremde Super-Zivilisation entdeckt haben

Die UKIRT-Teleskopaufnahme des Sterns “KIC 8462852” zeigt eine auffällige Ausbuchtung zur Linken. Copyright/Quelle: Boyajian et al. New Haven (USA) – In den Daten des NASA-Weltraumteleskops Kepler haben zivile Mitglieder des Projekts “Planet Hunters” einen Stern entdeckt, der von zahlreichen Objekten umkreist wird, die – obwohl es sich schon um einen reifen Stern handelt – den…

Weiterlesen… →

Putin fordert vor UN-Vollversammlung die Erforschung “neuer Energiequellen”

Vladimir Putin bei seiner Ansprache vor den Vereinten Nationen am 28. September 2015 Copyright: UN New York (USA) – Während sich die Weltöffentlichkeit auf  den Schlagabtausch der Präsidenten der USA und Russland zum Vorgehen im Syrien-Konflikt konzentrierte, ging eine Forderung und Einladung des russischen Präsidenten an die Weltgemeinschaft innerhalb seiner Rede vor der 70. Vollversammlung…

Weiterlesen… →

Captured: Hollywood verfilmt Entführungsfall von Betty und Barney Hill – Dark-Skies-Produzent Bryce Zabel im exklusiven GreWi-Interview

Bryce Zabel Copyright/Quelle: B. Zabel Saarbrücken (Deutschland) – Die Geschichte der Erlebnisse des Ehepaares Betty und Barney Hill gehört zu den wahrscheinlich bekanntesten Fällen des sogenannten Alien-Abduction-Phänomens, also der Schilderungen von Menschen, die erklären, von Außerirdischen Entführt worden zu sein. Jetzt hat der Hollywood-Produzent, und Drehbuchautor Bryce Zabel bekannt gegeben, dass er das Sachbuch zum…

Weiterlesen… →

NASA-Studie: Mars-Gewässer existierten lange genug für die Entstehung von Leben

Blick des Marsrovers “Curiosity” in den Gale-Krater. Die Schichtpackete im Vordergrund neigen sich in Richtung des Zentralbergs (Mount Sharp) und deuten auf einen einstigen Wasserfluss in Richtung eines ehemaligen Wasserbeckens, das schon lange vor der Entstehung des Großteils des Mount Sharp existierte. Klicken Sie auf die Bildmitte, um zu einer vergrößerten Darstellung zu gelangen Copyright:…

Weiterlesen… →

Page 6 of 9