Wassereis auf Rosetta-Komet 67P/Churyumov-Gerasimenko entdeckt

Lesezeit: ca. 4 MinutenSpektrale Infrarotdaten offenbaren Wassereis an der Oberfläche des Kometen67P/Churyumov-Gerasimenko. Klicken Sie auf die Bildmitte, um zu einer vergrößerten Darstellung zu gelangen. Copyright: ESA Berlin (Deutschland) – Zwar bestehen bekanntlich Kometen zu einem großen Teil aus Wassereis und die in Sonnennähe entstehende Koma überwiegend aus Wasserdampf, doch auf den eigentlichen Kometenoberflächen wurde Wassereis bislang noch nicht…

Weiterlesen… →

Studie belegt, was Herr- und Frauchen schon immer ahnten: Hunde können menschliche Emotionen erkennen

Lesezeit: ca. 3 MinutenErläuterung des Versuchsaufbaus. Copyright: University of Lincoln Lincoln (England) – Was Hundebesitzer schon lange gewusst bzw. geahnt haben, wurde jetzt erstmals in einer wissenschaftlichen Studie bewiesen: Hunde sind in der Lage, auf der Grundlage einer Kombination von unterschiedlichen Sinnesinformationen auf die Gefühlslage von Menschen und anderen Hunden zu schließen. Diese Fähigkeit wurde bislang im Tierreich…

Weiterlesen… →

Neues Forschungsprojekt: Können Pflanzen lernen?

Lesezeit: ca. 2 MinutenGelingt es auch bei der fleischfressenden Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula) durch falsche Reize schnelle Blattbewegungen auszulösen? Copyright/Quelle: Alexandra Kehl / uni-tuebingen.de Tübingen (Deutschland) – In einem von der VolkswagenStiftung geförderten Forschungsprojekt wollen Biologen erforschen, ob sich auch Pflanzen – ähnlich wie Tiere – auf bestimmte Verhaltensweisen konditionieren lassen. Eigentlich sollte den Pflanzen dies nicht möglich sein,…

Weiterlesen… →

Trotz neuer hochauflösender Aufnahmen: Forscher rätseln weiterhin über helles Material auf Zwergplanet Ceres

Lesezeit: ca. 3 MinutenDer Kupalo-Krater auf Ceres, aufgenommen am 21. Dezember 2015. Klicken Sie auf die Bildmitte, um zu einer vergrößerten Darstellung zu gelangen. Copyright: NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA Köln (Deutschland) – Die NASA hat neue Aufnahmen von Kratern auf dem Zwergplaneten Ceres in bislang höchster Bildauflösung veröffentlicht. In einigen davon findet sich auch das mysteriöses helles Material, das besonders durch…

Weiterlesen… →

Physiker behauptet, Schwerkraft kann schon mit heutiger Technologie kontrolliert werden

Lesezeit: ca. 2 MinutenProfessor André Füzfa Copyright: unamur.be, Effel Photographie Namur (Belgien) – Die gezielte Kontrolle der Gravitation galt und gilt vielen bislang als Phantasieprodukt von Science-Fiction und Paraphysik. Jetzt aber hat ein belgischer Physiker anhand mathematischer Berechnungen einen Weg aufgezeigt, wie genau das schon mit heute existierender Technologie möglich sein könnte. Sollte der Forscher Recht haben, so…

Weiterlesen… →

Page 4 of 7