Weiterer Planet im Sonnensystem: Astronomen Grenzen Suche nach “Planet Nine” ein

Das Orbitaldiagramm von “Planet Nine” (P9) mit den bereits ausgeschlossenen Regionen seiner aktuellen Position (rot) und die errechnete Region seines wahrscheinlichsten Aufenthaltsortes (grün). Maßstab in Astronomischen Einheiten (AU/AE = Abstand Erde-Sonne). Copyright: CNRS Paris (Frankreich) – Seit die beiden US-Astronomen Konstantin Batygin und Mike Brown vor einem Monat anhand der Umlaufbahn-Übereinstimmungen großer Objekte im Kuiper-Gürtel…

Weiterlesen… →

Google entfesselt autonome humanoide Roboter

Der autonome Geh-Roboter “Atlas” im Freilandeinsatz. Copyright: Boston Dynamics Waltham (USA) – Schon seit Jahren arbeitet die 2013 von Google erworbene Firma “Boston Dynamics in Kooperation mit der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) des US-Verteidigungsministeriums an der Entwicklung autonomer Geh-Roboter. Waren die bisherigen Modelle noch an zahlreiche Versorgungskabel und Sicherheitsleinen gebunden, hat das Unternehmen…

Weiterlesen… →

Erstmals Quelle rätselhafter Radioausbrüche geortet

Das Parkes Radioteleskop in Australien. Copyright: CISRO Parkes (Australien) – Mit dem Parkes Radioteleskop haben Astronomen erstmals den genauen Ort eines der mysteriösen schnellen Radioausbrüche geortet und diesen auch mit Hilfe anderer Teleskope bestätigt. Die Quelle des extrem kurzen Radiosignals liegt demnach in einer rund sechs Milliarden Lichtjahre entfernten elliptischen Galaxie. In der Regel dauern…

Weiterlesen… →

Mit Laserantrieb in 30 Minuten zum Mars: Neues NASA-Konzept zur interstellaren Raumfahrt

Grafische Darstellung des Laser-Segel-Konzept zur Interplanetaren und interstellaren Raumfahrt Copyright: NASA Santa Barbara (USA) – Angetrieben durch einen aus dem Erdorbit abgesendeten Laser könnten robotisierte Kleinsonden nicht nur den Mars in deutlich weniger als einer Stunde, sondern auch das nächstgelegene Planetensystem, Alpha Centauri, in weniger als zwei Jahrzehnten erreichen. Wie Philip Lubin von der Experimental…

Weiterlesen… →

Captain Eric Brown: Englands hochdekoriertester UFO-Zeuge verstorben

Captain Eric Melrose ‘Winkle’ Brown 1967 (1919-2016). Copyright: fair use London (England) – Im Alter von 97 Jahren ist mit Captain Eric Melrose “Winkle” Brown von der Royal Navy der meist dekorierte UFO-Zeuge Englands verstorben. Im Februar 1956 verfolgte die Fliegerlegende höchst persönlich ein unidentifiziertes Flugobjekt, nachdem dieses zuvor auch von zahlreichen seiner Kameraden gesichtet…

Weiterlesen… →

Page 1 of 7