Leitender NASA-Missionswissenschaftler: “Auf Pluto könnte es einen verborgenen Ozean und Leben geben”

Blick auf die Pluto-Oberfläche mit der darüberliegenden vielschichtigen und komplexen Atmosphäre. Copyright: NASA/JHUAPL/SwRI/Gladstone et al./Science (2016) San Antonio (USA) – Vor dem Hintergrund einer Artikelreihe zu den Ergebnissen des Vorbeifluges der NASA-Sonde “New Horizons” an Pluto im vergangenen Juli hat sich der die Mission leitende Wissenschaftler Alan Stern zuversichtlich darüber gezeigt, dass es unter der…

Weiterlesen… →

Erste Ergebnisse der Radarscans im Grab des Tutanchamun

Der ägyptische Minister für das Antike Erbe des Landes, Dr. Mamdouh Eldamaty, erläutert erste Ergebnisse der Radascans auf einer Pressekonferenz am 17. März 2016. Copyright/Quelle: Ministry of Antiquities, Egypt Kairo (Ägypten) – Auf einer Pressekonferenz haben Archäologen und das ägyptische Antikenministerium erste Ergebnisse der Radarscans aus dem Grab des Tutanchamun präsentiert. Diese offenbaren hinter der…

Weiterlesen… →

GreWi-Meldung bestätigt: NASA kündigt neue Erkenntnisse und Entdeckungen zu Ceres, Mars und Pluto an

Künstlerische Darstellungen der NASA-Missionen Dawn (Ceres) Curiosity (Mars) und New Horizons (Pluto). Copyright: NASA Washington (USA) – Am vergangenen Wochenende berichtete Grenzwissenschaft-Aktuell.de bereits darüber, dass die neusten, hochauflösenden Aufnahmen der hellen Flecken auf Ceres wahrscheinlich schon auf der bevorstehenden “Lunar and Planetary Science Conference” in Houston präsentiert werden sollen. Diese Vermutung scheint die NASA selbst…

Weiterlesen… →

Astronomen beobachten unerwartete Helligkeitsveränderungen der hellen Flecken auf Ceres

Neue Untersuchung der “hellen Flecken” im Occator-Krater auf Ceres zegen, dass deren Helligkeit unerwarteten Veränderungen unterliegt. Copyright: NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA La Silla (Chile) – Mit dem HARPS-Spektrografen am La Silla-Observatorium der europäischen Südsternwarte ESO in Chile haben Astronomen unerwartete Helligkeitsveränderungen der “hellen Flecken” auf dem Zwergplaneten Ceres beobachtet. “Obwohl Ceres von der Erde aus nur als etwas…

Weiterlesen… →

Erklären Gaskrater in der Barentsee den Mythos Bermuda-Dreieck?

Das sagenumwobene Bermuda-Dreieck. Copyright: grewi.de Tromsø (Norwegen) – Am Grund der Barentsee vor der norwegischen Küste haben Wissenschaftler bislang unbekannte Krater entdeckt, die hier durch Gasausbrüche entstanden. In dem Phänomen vermuten die Forscher nun auch eine mögliche Erklärung für das angeblich erhöhte plötzliche und spurlose Verschwinden von Schiffen und Flugzeugen im sagenumwobenen Bermuda-Dreieck in der…

Weiterlesen… →

Page 4 of 8