Wahrscheinlichstes Suchfenster für außerirdische Zivilisationen identifiziert

Lesezeit: ca. 4 MinutenSonnenfinsternis: Kommt es zu einem Erdtransit vor der Sonne, blockiert die Erde einen Teil des Lichts unseres Tagesgestirns (Illu.). Mögliche Beobachter außerhalb des Planetensystems könnten die dabei entstehende Verdunklung nutzen, um die Erde zu erforschen. Mithilfe dieser Transitmethode haben irdische Astronomen den Großteil der mehr als 2000 bisher bekannten Exoplaneten entdeckt Copyright: NASA/Komposition: Axel Quetz…

Weiterlesen… →

Mini-Handabdrücke in Sahara-Höhle stammen nicht von Menschen

Lesezeit: ca. 2 MinutenUngewöhnlich kleine Handabdrücke im Innern der Handnegative erwachsener Menschen wurden bislang als Abdrücke von Babyhänden interpretiert. Sie stammen aber nicht von Menschen. Copyright: Emmanuelle Honoré Cambridge (England) – Die “Höhle der Bestien” (Wadi Sura II) in der ägyptischen Sahara beinhaltet rund 5000 mehr als 7000 Jahre alte Felszeichnungen und wurde für die Darstellungen mysteriöser kopfloser…

Weiterlesen… →

Ägyptisches Antiken-Ministerium kommentiert Bericht über verborgene “Schatzkammer” hinter dem Grab des Tutanchamun

Lesezeit: ca. 2 MinutenVerbirgt die hier gezeigte, reich verzierte Nordwand in der Grabkammer des Tutanchamun nicht nur einen bislang verborgenen leeren Raum, sondern eine mit Schätzen angefüllte weitere Grabkammer? Copyright: gemeinfrei Saarbrücken (Deutschland) – Nachdem der Tourismus-Minister Ägyptens erst kürzlich gegenüber einer spanischen Zeitung verkündet hatte, dass der hinter der Nordwand der Grabkammer des Tutanchamun entdeckte Hohlraum tatsächlich…

Weiterlesen… →

Page 8 of 8