Forscher entdecken weitere “Lichtkraft”

Symbolbild: Licht Copyright: grewi.de Tokyo (Japan) – Japanische Wissenschaftler haben eine bislang unbekannte Kraft des Lichts entdeckt und nachgewiesen, wie sie in bestimmten optischen Feldern wirkt. Allerdings wirkt diese Kraft nicht in Richtung der Ausbreitung des Lichts, sondern genau senkrecht zu dem bereits bekannten Strahlungsdruck. Wie das Team um Konstantin Bliokh vom japanischen RIKEN Center…

Weiterlesen… →

Hubble entdeckt weiteren Mond im Sonnensystem

Auf dieser Hubble-Aufnahme vom April 2015 ist der Mond um den Zwergplaneten Makemake deutlich zu erkennen. Copyright: NASA, ESA, and A. Parker and M. Buie (SwRI) Boulder (USA) – Mit dem Weltraumteleskop “Hubble” haben Astronomen einen weiteren Mond in unserem Sonnensystem entdeckt. Dieser umkreist den Zwergplanet Makemake und war bisherigen Beobachtungen entgangen. Gemeinsam umkreisen die…

Weiterlesen… →

Erste Ergebnisse der Myonen-Scans in der Knickpyramide von Dahschur vielversprechend

Die sogenannte Knickpyramide des Snofru in Dahschur. Copyright: Olaf Tausch, CC BY 3.0 (WikimediaCommons) Kairo (Ägypten) – Japanische und ägyptische Wissenschaftler haben die ersten Ergebnisse der Myonen-Scans im Innern der berühmten Knickpyramide von Dahschur präsentiert. Während im Innern des Bauwerks wahrscheinlich keine bislang unbekannte Räume entdeckt wurden, bestätigen die Ergebnisse jedoch die Hoffnungen, die Forscher…

Weiterlesen… →

Rolle der Religion bei der Integration von Zugewanderten wird überschätzt

Symbolbild Berlin (Deutschland) – In seinem Jahresgutachten 2016 kommt der “Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration” zu dem Schluss, dass die Rolle der Religion bei der Integration von Zugewanderten in der öffentlichen Debatte doppelt überschätzt wird. Demnach liegen zum einen “keine belastbaren wissenschaftlichen Belege dafür vor, dass individuelle Religiosität bzw. Religion grundsätzlich die Teilhabe…

Weiterlesen… →

Studie zeigt: Erden-Blau kann als Signatur für Leben dienen

Unsere Erde als “blasser blauer Punkt”. Aufgenommen 1990 von der Sonde “Voyager 1” aus knapp 6 Milliarden Kilometern Entfernung. Copyright: NASA Pasadena (USA) – NASA-Wissenschaftler haben entdeckt, dass der blaue Schimmer, der unseren Planeten selbst noch aus großer Distanz ausmacht, als Signatur für Leben auf fernen Planeten mit einer ähnlichen Erscheinung gewertet werden kann. Die…

Weiterlesen… →

Page 1 of 8