Starshot: Erste Machbarkeitsstudie für Reise in die Centauri-Systeme

Von einem Lichtsegel angetrieben, sollen Miniatursonden schon innerhalb von 20 Jahren die nächsten Nachbarsterne unserer Sonne, Alpha Centauri A, B und Proxima Centauri erreichen (Illu.). Copyright: breakthroughinitiatives.org Cambridge (USA) – Nahezu zeitgleich mit der epochalen Entdeckung eines potentiell lebensfreundlichen Felsplaneten um den unserer Sonne nächstgelegenen Stern – Proxima Centauri – (…GreWi berichtete) haben Wissenschaftler die…

Weiterlesen… →

Proxima Centauri: Erdgroßer Planet in lebensfreundlicher Zone um nächstgelegenen Stern gefunden

Künstlerische Darstellung des den roten Zwergstern Proxima Centauri umkreisenden Planeten Proxima b (Illu.). Copyright: ESO/M. Kornmesser Garching (Deutschland) – Auf einer Pressekonferenz haben Astronomen der Europäischen Südsternwarte ESO die Entdeckung eines nahezu erdgroßen Felsplaneten bekannt gegeben, der den unserer Sonne nächstgelegen Stern, Proxima Centauri, innerhalb dessen habitabler Zone umkreist. Auf der Oberfläche des Planeten könnte…

Weiterlesen… →

Kurzmeldung: ESO kündigt bedeutende Bekanntgabe an

Das Logo der Europäischen Südsternwarte (ESO) Copyright: eso.org Garching (Deutschland) – Für den heutigen Abend hat die Europäische Südsternwarte ESO eine bedeutende Bekanntmachung angekündigt. Um was genau es dabei geht, wurde noch nicht erklärt. GreWi vermutet jedoch, dass auf der Pressekonferenz die Entdeckung eines Felsplaneten innerhalb der lebensfreundlichen Zone um unseren Nachbarstern Proxima Centauri bekannt…

Weiterlesen… →

Studie belegt astronomische Ausrichtung britischer Steinkreise und Megalithanlagen

Blick auf den Steinkreis von Callanish auf der schottischen Isle of Lewis Copyright: Jonathan Jakob, grenzwissenschaft-aktuell.de Adelaide (Australien) – Erstmals können Archäoastronomen auch statistisch beweisen, dass schon die beiden ältesten Steinkreise auf den britischen Inseln und zahlreiche spätere Megalithanlagen nach den Bewegungen von Sonne und Mond und vor rund 5000 Jahren und zudem im Kontext…

Weiterlesen… →

Atmosphärenchemiker bewerten Beweise für Chemtrail-Verschwörung

Kondens- oder Chemiestreifen über Frankfurt (a.M.) 2012. Copyright/Quelle: Prashanta, GNU FDL / Wikimedia Commons Washington (USA) – Im Gegensatz zu normalen Kondensstreifen sollen sogenannte Chemtrails (Chemie-Streifen) von geheimen Regierungs- und/oder Militärprojekten in großen Höhen mit Flugzeugen ausgebracht, gezielt zur globalen Wetterkontrolle, Klimabeeinflussung und mittels gesundheitlicher Schadstoffe sogar gegen Menschen eingesetzt werden – so zumindest eine…

Weiterlesen… →

Page 3 of 7