Podesta Mails: “Militärsatelliten der US Air Force orten in die Atmosphäre eindringende gelenkte Objekte”

Lesezeit: ca. 5 MinutenKünstlerische Darstellung eines USAF-Satelliten des Defense Support Programs (Illu.). Copyright: USAF Washington (USA) – Nahezu täglich werden weitere E-Mails des ehemaligen Stabschefs im Weißen Haus unter Bill Clinton, Obama-Beraters und aktuellem Leiters des Wahlkampfteams von Hillary Clinton, John Podesta, von der Enthüllungsplattform WikiLeaks veröffentlicht. Während sich darin bislang nur E-Mails mit UFO-Bezug fanden, die ‘an’…

Weiterlesen… →

Spaniens einst vertrauliche UFO-Akten jetzt auch online einsehbar

Lesezeit: ca. 2 MinutenBildauszüge einiger UFO-Akten der spanischen Luftwaffe Copyright/Quelle: Ministerio de Defensa (Bearb. grewi.de) Madrid (Spanien) – Nachdem bereits im April 1992 das spanische Militär beschlossen hatte, seine bis dato als geheim und vertraulich eingestuften Akten zu UFO-Sichtungen zu veröffentlichen und später an der Bibliothek der spanischen Luftwaffe in Madrid zusammenzuführen, hat diese “Biblioteca del Cuartel General…

Weiterlesen… →

Simulation zeigt, wie erdgroße Planeten entstehen

Lesezeit: ca. 3 MinutenKünstlerische Darstellung von erdgroßen Planeten, die um einen roten Zwergstern kreisen (Illu). Copyright: NASA, ESA, and G. Bacon (STScI) Bern (Schweiz) – Mit neuen Computersimulationen zeigen Schweizer Astrophysiker, wie erdgroße Planeten entstehen, die – ähnlich wie der erst kürzlich entdeckte Planet um unseren Nachbarstern Proxima Centauri (…GreWi berichtete) – ihre Sterne innerhalb deren lebensfreundlicher Zonen…

Weiterlesen… →

Studie weckt Zweifel an Existenz Dunkler Energie

Lesezeit: ca. 3 MinutenKünstlerische Darstellung des frühen, sich ausdehnenden Universums. Copyright: NASA/Gemeinfrei Oxford (Großbritannien) – Noch vor fünf Jahren erhielten drei Astronomen den Physik-Nobelpreis für ihren Nachweis, dass sich das Universum – angetrieben von einer mysteriösen Substanz mit der Bezeichnung “Dunkle Energie” – mit zunehmender Geschwindigkeit ausdehnt. Jetzt führt eine neue Auswertung der seither deutlich angewachsenen Datengrundlage zu…

Weiterlesen… →

Astronomen zuversichtlich: ‘Planet Nine’ könnte schon binnen 16 Monaten gefunden werden

Lesezeit: ca. 2 MinutenDie Umlaufbahnen von mindestens sechs der entferntesten Objekte im äußeren Sonnensystem, bzw. im Kuiper-Gürtel, weisen eine bislang rätselhafte gemeinsame Ausrichtungsabweichung zu jener der Planetenebene auf. Ein Planet mit der rund 10-fachen Erdenmasse und auf einer entgegengesetzten, weiten und exzentrischen Umlaufbahn, würde diese merkwürdige Gemeinsamkeit erklären . (Illu.) Copyright: Caltech/R. Hurt (IPAC); [Diagram created using WorldWide…

Weiterlesen… →

Page 3 of 9