Schwangerschaft verändert Empathie von Erstgebärenden gegenüber ihren Kindern

Symbolbild: Werdende Mutter. Copyright: Sean McGrath (via WikimediaCommons), CC BY 2.0 Leiden (Niederlande) – Neue Hirnscans von werdenden Müttern, die um ersten Mal ein Kind erwarten, zeigen deutliche Veränderungen in Hirnarealen, die für die Wahrnehmung von Absichten und Emotionen anderer – kurz Empathie – verantwortlich sind. Diese Veränderungen zeigen sich weder bei Nichtschwangeren Verwandten noch…

Weiterlesen… →

War Halleys Komet doch der Stern von Bethlehem?

Der Besuch der Weisen Männer, Postkarte von Heinrich Ferdinand Hofmann um 1900 Copyright: Gemeinfrei Berlin (Deutschland) – Unter den biblischen Geschichten, die die Geburt Christi behandeln, ist eine der bekanntesten die über den Stern von Bethlehem aus dem 2. Kapitel des Matthäus-Evangeliums, und der kometenähnliche Himmelskörper ist heute neben dem Tannenbaum das wohl populärste Weihnachtssymbol.…

Weiterlesen… →

KIC 8462852: Zwei neue Studien wecken Zweifel an außerirdischer Megastruktur

Symbolbild: Künstlerische Darstellung einer Dysons-Sphäre (Illu.). Copyright: Public Domain art by CapnHack.com Urbana-Champaign (USA) – Nachdem zunächst alle bekannten astrophysikalischen Erklärungen scheiterten, die Eigenschaften des Lichtmusters des rund 1.500 Lichtjahre entfernten Sterns KIC 8462852 zu erklären, statt dessen jedoch eine gewaltige künstliche Konstruktion um den Stern denkbar wurde, liefern jetzt gleich zwei neue Studien natürliche…

Weiterlesen… →

Erster Test von alternativer Gravitationstheorie stellt Dunkle Materie in Frage

Die Verzerrung des Lichts einer entfernten Galaxie durch wird durch die Masse in einem Galaxienhaufen im Vordergrund erzeugt. Aus der Verzerrung lässt sich die Massenverteilung bestimmen, dabei tritt eine Diskrepanz zwischen beobachteter Materie und bestimmter Masse auf. Copyright: NASA Leiden (Niederlande) – Während das hypothetische Konzept der Dunklen Materie, die zwar bis zu 27 Prozent…

Weiterlesen… →

Chinas Raumfahrtindustrie setzt auf den EmDrive und testet diesen bereits im Orbit

Archivbild: Schon bald könnten chinesische Kommunikationssatelliten, hier ein Modell der Dong-Fang-Hong-Reihe, mit dem “unmöglichen Antrieb” EmDrive ausgestattet werden (Illu.). Copyright: CNSA Peking (China) – Chinesische Raumfahrtingenieure und Wissenschaftler haben Informationen bestätigt, wonach sie schon seit 2010 die Entwicklung und Erforschung der sogenannten EmDrive-Technologie unterstütze. Beim EmDrive handelt es sich um einen revolutionären Antrieb, mit dem…

Weiterlesen… →

Page 2 of 7