70 Jahre “Fliegende Untertassen” – Pilot Kenneth Arnold sichtet UFOs 1947

Lesezeit: ca. 3 Minuten70 Jahre Kenneth-Arnold-Sichtung. Copyright: GreWi.de (Collage). Washington (USA) – Obwohl Phänomene, die wir heute wohl als “UFOs” bezeichnen würden bereits seit Jahrhunderten und Jahrtausenden gesichtet und beschrieben wurden, gilt der Sommer 1947 als das Geburtsjahr der “Fliegenden Untertassen.” Alles nahm seinen Anfang mit der mittlerweile legendären Sichtung einer ganzen Formation unidentifizierter Flugobjekte über dem Mount…

Weiterlesen… →

Planet X – Konkurrenz für Planet Nine: Krümmung des Kuipergürtels spricht für weiteren unentdeckten “Planeten” im Sonnensystem

Lesezeit: ca. 4 MinutenUS-Astronomen schließen aus der Krümmung der Bahnebenen von Kuipergürtel-Objekten auf einen weiteren, etwa marsgroßen “Planeten” äußeren Sonnensystem – hier künstlerisch dargestellt auf einer Umlaufbahn weit jenseits des Pluto. Copyright: Heather Roper/LPL Tucson (USA) – Während die Existenz eines großen Planeten am äußersten Rand des Sonnensystem mathematisch zwar nahe zu liegen scheint, der dann “neunte Planet”…

Weiterlesen… →

GreWi-Exclusive: British Ministry of Defence Finally Releases its Last Secret UFO-Files

Lesezeit: ca. 5 MinutenSecret files of the British Ministry of Defence (Illu.). Copyright: grewi.de London (England) – Because their existence was first denied and then their release delayed over months and years, they were titles as the last big UFO-secret held by the British Ministry of Defence (MoD). Now those last UFO-files were finally released into the public.…

Weiterlesen… →

GreWi-Exklusiv: Britisches Verteidigungsministerium veröffentlicht letzte geheime UFO-Akten

Lesezeit: ca. 6 MinutenSymbolbild: Geheime Akten des Ministry of Defence (Illu.). Copyright: grewi.de London (Großbritannien) – Sie galten als das letzte große UFO-Geheimnis des britischen Verteidigungsministeriums (Ministry of Defence, MoD), wurde ihre Veröffentlichung doch Jahre hinweg immer wieder hinausgezögert (…GreWi berichtete). Jetzt hat das MoD diese Akten über die britischen National Archives veröffentlicht. Wer sie lesen will, muss…

Weiterlesen… →

Kryptozoologen hoffen auf DNA-Beweise in Bigfoot-Nestern

Lesezeit: ca. 3 MinutenKünstlerische Darstellung eines Sasquatch bzw. neben einem potentiellen Bigfoot-Nest auf der Olympic-Halbinsel. Copyright/Quelle: Jeff Meldrum Pocatello (USA) – Zwei US-Anthropologen wollen mit einem neuen Ansatz einen weiteren Beweis für die Existenz der nordamerikanischen Waldmenschen erbringen, wie sie allgemein als Bigfoot und Sasquatch bekannt sind. Hierzu haben die Wissenschaftler sogenannte Bigfoot-Nester im Visier – große nestartige…

Weiterlesen… →

Page 2 of 7