Nimitz UFO-Video: Alleged Trace to German Film Production Company Leads to a Mysterious Dead End

Lesezeit: ca. 4 MinutenScreenshot of the alleged UFO-Video allegedly taken by the ATFLIR bordcam-system of a US Navy F/A-18 (Super Hornet) as part of the USS Nimitz Carrier battle group in November 2004. Copyright/Source: U.S Department of Defense / The New York Times / To The Stars Academy Saarbrucken (Germany) – While the media interest in the unveiling…

Weiterlesen… →

Nimitz-UFO-Video: Vermeintliche Spur zu deutscher Filmproduktionsfirma läuft in rätselhafte Sackgasse

Lesezeit: ca. 4 MinutenStandbild aus dem als “2004 USS NIMITZ FLIR1” bezeichneten Video, das angeblich vom ATFLIR-System einer F/A-18 (Super Hornet) der US Navy als Teil der Flugzeugträgerkampfgruppe der USS Nimitz in November 2004 aufgenommen wurde. Copyright/Source: U.S Department of Defense / The New York Times / To The Stars Academy Saarbrücken (Deutschland) – Noch immer ist das…

Weiterlesen… →

Fossilien zeigen: Das irdische Leben ist mindestens 3,5 Milliarden Jahre alt

Lesezeit: ca. 2 Minuten3,5 Milliarden Jahre alte Mikrofossilien unter dem Mikroskop. Copyright: J. William Schopf, UCLA Madison (USA) – Anhand neuer Analysen haben US-Forscher nun bestätigt, dass es sich bei Strukturen im Innern einer nahezu 3,5 Milliarden Jahre alten Felsformation tatsächlich um die bislang ältesten bestätigten Fossilien irdischen Lebens handelt. Demnach entstand das Leben schon kaum eine Milliarden…

Weiterlesen… →

Astronomen vermuten weitere erdartige Planeten im System Alpha Centauri

Lesezeit: ca. 2 MinutenKünstlerischer Darstellung eines Planeten, der den Stern Alpha Centauri B umkreist (Illu.). Copyright: ESO/L. Calçada/Nick Risinger (skysurvey.org) New Haven (USA) – Astronomen der Yale University haben ein neues Modell vorgestellt, laut dem es im Dreifach-Sternsystem Alpha Centauri zahlreiche kleine, erdartige Planeten geben sollte, die bislang übersehen wurden. Zugleich schließen sie eine ganze Anzahl größerer Planeten…

Weiterlesen… →

Incubus-Phänomen: Meta-Analyse untersucht “dämonische Schlafparalyse”

Lesezeit: ca. 5 MinutenSymbolbild: Lithographie von Michael Parkes. Copyright: Michael Parkes, TheWorldOfMichaelParkes.com Leiden (Niederlande) – Schon im antiken Mesopotamien werden Albträume verursachende nachtaktive Dämonen beschrieben, die an Schlafenden sexuelle und/oder aggressive Handlungen vollziehen und einem den sprichwörtlichen Atem rauben. Im Mittelalter als aufgrund der von lateinischen Bezeichnung für “oben liegen” (incubare) als “Incubus” beschrieben, werden solche Erlebnisse bis…

Weiterlesen… →

Page 1 of 7