ESA-Satellit „Gaia“ ermöglicht genaueste Karte unserer Galaxie und der unmittelbaren Nachbarschaft

Lesezeit: ca. 1 Minute Der von Gaia aufgenommene Himmel in Farbe Copyright: ESA/Gaia/DPAC Leiden (Niederlande) – Die Gaia-Mission der ESA hat den umfangreichsten Sternenkatalog der Menschheitsgeschichte hervorgebracht, inklusive hochpräziser Messungen von fast 1,7 Milliarden Sternen sowie bisher nicht sichtbaren Details unserer Galaxie. Hinweis: Sie lesen diese Meldung in der Rubrik “GreWi-Shortcut”: Im Gegensatz zu den gewohnt ausführlichen GreWi-Meldungen, werden…

Weiterlesen… →

Quantenverschränkung: „Spukhafte Fernwirkung“ erstmals auch anhand fast sichtbarer Objekte

Lesezeit: ca. 2 Minuten Zwei Miniatur-Trommelfelle gehören zu den größten Objekten, die jetzt erfolgreich miteinander quantenverschränkt werden konnten (Illu.). Copyright: Aalto University/Petja Hyttinen & Olli Hanhirova, ARKH Architects Delft/Helsinki (Niederlande/Finnland) – Weil sie das die Relativitätstheorie verletzen würde, bezeichnete Albert Einstein die sogenannte Quantenverschränkung – den Zustand also, wenn zwei Elementarteilchen selbst über unvorstellbar weite Entfernungen jeweils und unmittelbar…

Weiterlesen… →

Georadarmessungen: „Bodensee-Stonehenge“ ist künstlichen Ursprungs

Lesezeit: ca. 3 Minuten Taucher untersuchen (2017) einen der rätselhaften “Hügli“ im Bodensee. Copyright/Quelle: Amt für Archäologie Thurgau Kreuzlingen (Schweiz) – Seit der Erstentdeckung 2014 sorgt eine ganze Kette aus rund 100 Steinhügelschüttungen im Obersee des Bodensees unter Geologen und Archäologen für Rätselraten um deren Natur und Herkunft (…GreWi berichtete). Handelt es sich bei den „Steinhügeli“ um natürliche Moränenreste…

Weiterlesen… →

67P: GIF zeigt Oberfläche des Rosetta-Kometen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Nahaufnahme der Oberfläche des Kometen „67P/Tschurjumow-Gerassimenko“ durch die ESA-Sonde Rosetta. Copyright: ESA Paris (Frankreich) – Mit „67P/Tschurjumow-Gerassimenko“ hat uns die europäische Rosetta-Mission die Geheimnisse von Kometen buchstäblich so nahegebracht, wie keine andere Weltraummission zuvor. Ein Weltraumfan hat nun Einzelaufnahmen der OSIRIS-Cam an Bord der Sonde zu einem beeindruckenden animierten GIF zusammengestellt. Das an eine frühe…

Weiterlesen… →

Amazonas-Stamm übersetzt ganzen Wortschatz in Trommelsprache

Lesezeit: ca. 3 Minuten Die im Amazonasgebiet lebenden Boras ahmen den Rhythmus ihrer Sprache mit Trommeln nach. Copyright: Gaiamedia/ Aexcram Amsterdam (Niederlande) – Die Volksgruppe der Boras im nordwestlichen Amazonasgebiet hat ihre gesamte Volkalsprache in eine Trommelsprache übertragen. Ein internationales Anthropologenteam hat diese nun erforscht und herausgefunden, dass die Boras nicht nur die Melodie von Wörtern und Sätzen ihrer…

Weiterlesen… →

Page 2 of 10