Studie zeigt: Schnelle Polumkehr doch möglich

Lesezeit: ca. 3 Minuten Das Erdmagnetfeld schützt die Atmosphäre und Erdoberfläche vor schädlicher solarer- wie kosmischer Strahlung (Illu.). Copyright: NASA Canberra (Australien) – Immer wieder diskutieren Wissenschaftler, ob ein Polsprung – also die spontane und schnelle Umkehr der Polausrichtung des Erdmagnetfeldes – möglich ist oder nicht. Jetzt zeigt eine Untersuchung chinesischer Wissenschaftler: Vor rund 98.000 Jahren vollzog sich eine…

Weiterlesen… →

Rätselhafte Abdrücke am Tiefseeboden

Lesezeit: ca. 3 Minuten Sonaraufnahme einer Spur der Abdrücke am Tiefsee-Boden der Clarion-Clipperton-Zone. Copyright: Marsh et al., 2018 Southampton (Großbritannien) – Auf dem Grund der pazifischen Tiefsee hat ein Tauchroboter eine Reihe rätselhafter Abdrücke entdeckt, wie sie sich nicht geologisch erklären lassen. Aus diesem Grund gehen Meeresbiologen nun davon aus, dass die Muster von großen Lebewesen stammen. Doch kein…

Weiterlesen… →

Mutter Neandertalerin, Vater Denisovaner: Sequenziertes Genom offenbart Interaktion zwischen frühen Menschenarten

Lesezeit: ca. 3 Minuten Dieses Knochenfragment wurde 2012 in der Denisova-Höhle in Russland entdeckt. Copyright: T. Higham, University of Oxford Leipzig (Deutschland) – Noch bis vor 40.000 Jahren teilten sich mindestens zwei Gruppen sogenannter Homininen den Eurasischen Lebensraum: Neandertaler im Westen und Denisovaner im Osten. Eine neue Sequenzierung eines in Sibirien entdeckten Individuums zeigt nun, dass es sich hierbei…

Weiterlesen… →

The A.D.A.M. Research Project: Wissenschaftler wollen UFO-Materialien untersuchen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Das Logo des „The A.D.A.M: Research Projects“ Copyright: ToTheStarsAcademy.com Encinitas (USA) – Mit dem „A.D.A.M. Research Project“ hat die „To The Stars Academy“ (TTSA) um Tom DeLonge ihr selbstgestecktes Vorzeigeprojekt gestartet. ADAM steht für „Acquisition & Data Analysis of Materials“, also den Erwerb und die Datenanalyse von Materialien, wie sie von „hochentwickelten Fluggeräten unbekannter Herkunft“…

Weiterlesen… →

Interstellarer Antrieb: Physiker messen erstmals Impulsübertragung eines Lasers auf dichtes Material

Lesezeit: ca. 2 Minuten Künstlerische Darstellung eines auf einen Messspiegel auftreffenden Lasers (Illu.). Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de Okanagan (Kanada) – Kanadische Physiker haben das 150 Jahre altes Rätsel gelöst, wie Licht mechanischen Druck auf Feststoffe ausüben kann. Die Entdeckung könnte unter anderem auch dabei behilflich sein, die angedachten und von Lasern angetriebenen interstellaren Lichtsegel-Sonden zu unseren Nachbarsternen befördern. „Schon 1619 vermutete…

Weiterlesen… →