10.-12. Mai in Pulheim: Remote Viewing Kongress 2019

Lesezeit: ca. 2 Minuten Pulheim (Deutschland) – Vom 10. – 12. Mai 2019 findet in Pulheim bei Köln der erste Kongress zum Thema „Remote Viewing“ (Fernwahrnehmung) in Deutschland statt. Veranstalter ist die „Remote Viewing Association Europe“ (RVA-EU) – ein Zusammenschluss von Privatpersonen, die sich für die Verbreitung, Erforschung und Entwicklung des Remote Viewing im Rahmen einer Initiative im europäischen…

Weiterlesen… →

Und wieder Nessie? – Webcam bannt erneut großes „Objekt“ im Loch Ness

Lesezeit: ca. 3 Minuten Urquart Castle (Großbritannien) – Bereits vor einem Jahr staunte ein Webcam-Watcher nicht schlecht, als er auf den Bildern der Live-Webcam vom Loch Ness fast 10 Minuten lang ein umherschwimmendes, auf- und abtauchendes großes „Objekt“ beobachten und vom Bildschirm abfilmen konnte (…GreWi berichtete). Nun gelang dem irischen Schreibtisch-Nessie-Jäger erneut eine erstaunliche Fern-Sichtung. Zeigt die Aufnahme das…

Weiterlesen… →

Auch Gorillas trauern um verstorbene Artgenossen

Lesezeit: ca. 3 Minuten Davis (USA) – Dass auch einige Tierarten den Tod als solchen erleben, wahrnehmen und offenbar auch um ihre verstorbenen trauern, gilt mittlerweile als gesichert. Verhaltensforscher haben dieses Verhalten nun anhand von Berggorillas genauer studieren können. Wie das Team aus Forschern des Dian Fossey Gorilla Fund, der University of California Davis, der Uppsala University, und des…

Weiterlesen… →

70 Jahre NATO: Das Verteidigungsbündnis, UFOs und Außerirdische

Lesezeit: ca. 2 Minuten Brüssel (Belgien) – Auch 70 Jahre nach Gründung der NATO streiten sich UFO-Forscher und -Kritiker über die Aussagen des ehemaligen NATO-Offiziers Robert O. Dean und über die angebliche Existenz eines bis heute ebenso geheimen wie offiziellen NATO-Dokuments zur „Lageeinschätzung“ des Nordatlantischen Verteidigungsbündnisses über UFOs und außerirdische Besucher auf der Erde. Erstmals machte Dean von sich…

Weiterlesen… →

Finderlohn für historischen „Alien-Grabstein“ von Aurora ausgelobt

Lesezeit: ca. 3 Minuten Aurora (USA) – Der Fall gehört zweifelsohne zu den ebenso bekanntesten wie am meist umstrittenen UFO-Ereignissen in den USA: Im Jahre 1897 soll ein unbekanntes Flugobjekt über dem Städtchen Aurora aufgetaucht und mit einer Windmühle kollidiert sein. Im Innern des Wracks soll eine fremdartige Leiche geborgen und auf dem örtlichen Friedhof beigesetzt worden sein. Ein…

Weiterlesen… →

Page 6 of 7