Land Baden-Württemberg streicht Förderung für die „Parapsychologische Beratungsstelle“ in Freiburg

Lesezeit: ca. 2 Minuten Freiburg (Deutschland) – Seit 1989 bietet die „Parapsychologische Beratungsstelle“ in Freiburg ein Beratungsangebot für Menschen, die ungewöhnliche, paranormale, okkulte oder unerklärliche Erfahrungen gemacht haben und kompetente Gesprächspartner brauchen oder Hilfestellung für den Umgang mit ihren Erfahrungen benötigen. Bislang wurde diese Arbeit auch vom Land Baden-Württemberg gefördert. Diese Förderung wurde nun eingestellt. Wie der Gründer und…

Weiterlesen… →

Neue unabhängige Messung der Expansion des Universums bestärkt Forderung nach neuer Physik

Lesezeit: ca. 3 Minuten München (Deutschland) – Die Bestimmung der Hubble-Konstante, mit der die Ausdehnung des Universums ermittelt werden soll, stellt Physiker seit Jahren vor ein Problem: Messungen im heutigen Universum liefern andere Werte als solche in der Frühphase des Universums. Mit Hilfe kosmischer Linsen haben Physiker die Hubble-Konstante auf einem weiteren, unabhängigen Weg bestimmt und auch dieses neue…

Weiterlesen… →

US-Navy bestätigt Existenz weiterer Geheiminformationen und eines Videos zur “Tic-Tac“-UFO-Sichtung durch die USS Nimitz

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Seit der Veröffentlichung dreier Aufnahmen von bis heute unidentifizierten Flugobjekten durch Kampfjetpiloten der United States Navy rätseln nicht nur UFO-Forscher darüber, was genau die Videos zeigen. Während sich die US-Navy bislang mit weiteren Informationen oder gar der Veröffentlichung der Originalaufnahmen bedeckt hielt, hat nun das Büro für Marinenachrichtendienstliche Angelegenheiten (Office of Naval…

Weiterlesen… →

Legendärer Runenstein von Rök zeugt von Trauer und Klimaangst der Wikinger

Lesezeit: ca. 3 Minuten Uppsala (Schweden) – Der Runenstein von Rök ist bekannt dafür, die längste historische Runeninschrift zu tragen. Lange Zeit galt das, was der Stein erzählt als Rätsel oder wurde kontrovers diskutiert. Jetzt liefern schwedische Wissenschaftler eine Deutung, laut der die rätselhafte Inschrift Ängste vor dem Klimawandel und Vorahnungen über das Ende der Welt offenbart. 1.000 Jahre…

Weiterlesen… →

Bennu: Assyrische Tontafel offenbart krankmachenden Dämon

Lesezeit: ca. 3 Minuten Kopenhagen (Deutschland) – Ein dänischer Assyrologe hat eine rund 2.700 Jahre alte Keilschrifttafel mit Beschreibungen medizinischer Behandlungen aus dem alten Irak erneut untersucht und darauf eine bislang übersehene Zeichnung entdeckt. Diese zeigt offenbar einen Dämon, von dem die alten Assyrer glaubten, er verursache Epilepsie. Es ist das früheste Beispiel für einen Dämon, der mit Epilepsie…

Weiterlesen… →