24. Juni 2017: Erste Tagung der Deutschen Kooperationsinitiative UFO-Forschung

Fulda (Deutschland) – Am Samstag, den 24. Juni 2017 richtet die Deutsche Kooperationsinitiative UFO-Forschung eine erste gemeinsame Tagung in Dipperz-Friesenhausen bei Fulda aus. Die Tagung wird zu gleichen Teilen von der DEGUFO e.V., GEP e.V. und MUFON-CES e.V. ausgerichtet und richtet sich auch an Nicht-Mitglieder der Vereine. GreWi-Unterstützer erhalten bei Vorabbuchung eine Ermäßigung der Teilnehmergebühr!

Passend zum 70. Jahrestag der Sichtung des US-amerikanischen Piloten Kenneth Arnold, der während eines Fluges neun sichelförmigen Flugobjekten nahe dem Mount Rainier im US-Staat Washington, die die bis heute anhaltende große gesellschaftliche Aufmerksamkeit für das UFO-Phänomen einläutete und als der Startpunkt des modernen UFO-Phänomens gilt, trifft sich die Deutsche Kooperationsinitiative UFO-Forschung zum ersten Mal zu einer gemeinsamen Tagung.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ HIER können Sie den täglichen kostenlosen GreWi-Newsletter bestellen +

Tagungsstätte und Unterkunft wird die Rhön Residence in 36160 Dipperz-Friesenhausen sein.

Bereits am Vorabend der Tagung (Fr., 23. Juni), findet gegen 19 Uhr ein gemeinsames Abendessen statt.

Das Programm
– Überwachter Luftraum und UFOs / Jörg Kiefer, MUFON-DSR
– Leben in zwei Welten – Über die psychosozialen Folgen so genannter UFO-Entführungserlebnisse / André Kramer, GEP
– Das Hessdalen-Phänomen / Bernd Dohmen (Pseud.)
– Die Greifswald-Lichter – Deutschlands bekanntester UAP-Fall / Marius Kettmann, DEGUFO
– Der Malmstrom-Vorfall 1967 / Candida Mammoliti, CUSI, ital. Schweiz
– Podiumsdiskussion mit allen Referent(inn)en

Bei Registrierung und Bezahlung bis zum 31.05.2017 beträgt die Teilnahmegebühr für Vereinsmitglieder 25,- Euro (Nichtmitglieder 30,- Euro) pro Teilnehmer.
Bei Registrierung und Bezahlung bis zum 19.06.2017 beträgt die Teilnahmegebühr für Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder 40,- Euro pro Teilnehmer.
Danach ist nur noch Tageskasse möglich, die Gebühr pro Teilnehmer beträgt dann 45,- Euro. (Übernachtungskosten und Verzehr sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten) Anmeldungen zur Tagung bitte an tagung2017@ufo-forschung.de (Betreff: Tagung 2017).

GreWi-Sonderaktion
Bei einer Registrierung und Bezahlung bis zum 31. Mai 2017 erhalten auch GreWi-Unterstützer – auch wenn Sie nicht Mitglied in einem der UFO-Forschungsvereine sind – eine Reduzierung der Teilnehmergebühr um 10%. Weitere Informationen dazu finden Sie HIER (unter UPDATE #06).

– Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Veranstalter finden Sie HIER

© grenzwissenschaft-aktuell.de