Anomalistik Podcasts #10: Exosoziologie – Die Gesellschaft der Außerirdischen

Lesezeit: ca. < 1 Minuten

Emmendingen (Deutschland) – In Ausgabe #10 des „Anomalistik Podcast“ der Gesellschaft für Anomalistik (GfA) hat David Garcia aktuell den Soziologen, Politologen und Zukunftsforscher Dr. Michael Schetsche zu Gast, der (gemeinsam mit Andreas Anton) den Begriff der „Exosoziologie“ begründete und zu den Fragen rund um den Erstkontakt mit Außerirdischen grundlegende Sachbücher veröffentlicht hat.

– Zur Webseite des Anomalistik Podcast finden Sie HIER

Dr. Michael Schetsche ist Politologe und Soziologe, war noch kürzlich Forschungskoordinator am Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene (IGPP) Freiburg und lehrt als außerplanmäßiger Professor am Institut für Soziologie der Universität Freiburg. Er forscht zum Verhältnis von Wissen und Nichtwissen, zu mysteriösen und unheimlichen Phänomenen, zu verschiedenen Zukunftsfragen der Menschheit sowie zum möglichen Kontakt zwischen Menschen und Außerirdischen.

Zum Thema

Im Podcast-Talk erläutert Michael Schetsche Ideen, Hypothesen und Forschungsansätze zur Exosoziologie.

– Den Anomalistik-Podcast #10 mit Dr. Michael Schetsche finden Sie HIER

© grenzwissenschaft-aktuell.de