DNA lüftet Rätsel um Kadaver des „Denton Wolf-Dog“

Der Kadaver des im Mai nahe Denton, Montana erschossenen Wolfs. Copyright: Montana Fish, Wildlife and Park, Region 4 Helena (USA) – Mitte Mai erlegte ein Rancher nahe Denton im US-Bundesstaat Montana ein Tier, das er zunächst für einen aggressiven Wolf hielt. Bei einer genaueren Betrachtung kamen Wildtier- und Wolfsexperten der lokalen Umweltbehörde jedoch Zweifel –…

Weiterlesen… →

Plesiosaurier: „Nessies Vorfahren“ waren doch Warmblüter

Künstlerische Darstellung verschiedener Arten von Plesiosauriern (Illu.). Copyright/Quelle: Julian Johnson (via WikimediaCommons) / CC BY-SA 2.0 Bonn (Deutschland) – Wenn Sie sich das „Ungeheuer von Loch Ness“ vorstellen, dann sehen sie wahrscheinlich einen Plesiosaurier vor sich. Ob es sich bei diesen Meeressauriern um Warm- oder Kaltblüter gehandelt hatte, galt lange Zeit als stark umstritten. Jetzt…

Weiterlesen… →

KATRIN: Genauste Waage der Welt soll Neutrinos wiegen

Im Inneren des Hauptspektrometertanks des „Karlsruher Tritium Neutrino Experiments“ (KATRIN), das am 11. Juni 2018 seinen Messbetrieb aufgenommen hat. Copyright/Quelle: Michael Zacher, KIT Karlsruhe (Deutschland) – Noch vor 20 Jahren wäre das Bemühen der Messung des Gewichts von Neutrinos von den meisten Wissenschaftlern vermutlich noch belächelt worden, galten Neutrinos bis dahin und im Standardmodell der…

Weiterlesen… →

Jenseits der Rot-Grenze: Neue Form der Photosynthese entdeckt

Querschnitt durch Strandgestein von Heron Island in Australien, in dem Cyanobakterien (grün) mittels Chlorophyll-f noch mehrere Millimeter tief im Innern des Gesteins Photosynthese betreiben können. Copyright: Dennis Nürnberg London (Großbritannien) – Ein internationales Wissenschaftlerteam hat eine bislang unbekannte Form der Photosynthese entdeckt, wie sie nicht nur unsere Vorstellung vom grundlegenden Mechanismus der Photosynthese und bisherigen…

Weiterlesen… →

Kornkreise 2018: Die Muster von Mitte Mai bis Mitte Juni

Saarbrücken (Deutschland) – Seit der letzten GreWi-Meldung zum ersten Kornkreis der Saison 2018 in England, ist schon wieder ein Monat vergangen. Zeit, um die seither entdeckten Kornkreise in der bekannten, kurz kommentierten Weise Revue passieren zu lassen. Nach dem ersten britischen Kornkreismuster im Raps nahe Willoughby Hedge in Wiltshire (…GreWi berichtete), wurde im Mai in…

Weiterlesen… →

Page 1 of 294