Suche nach Nofterete-Grab im Grab des Tutanchamun kann beginnen

Die Büste der Nofretete im Ägyptischen Museum zu Berlin Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de Kairo (Ägypten) – Nur wenige Wochen ist es her, dass der US-amerikanische Ägyptologe Nicolas Reeves Hinweise auf ein hinter einer Wand der Grabkammer des Tutanchamun verborgene weitere Grabkammer gefunden haben will. Reeves selbst vermutet, dass es sich dabei um das Grab der sagenumwobenen Pharaonin…

Weiterlesen… →

Forscher finden bislang beste Erklärung für gigantisches Sechseck auf Saturn

Animation der Rotation des Saturn-Hexagons auf der Grundlage der Beobachtung der Sonde “Cassini” im Dezember 2012. Copyright: NASA/JPL-Caltech/SSI/Hampton University Socorro (USA) – Schon seit den frühen 1980er Jahren sorgt eine permanent über dem Nordpol des Ringplaneten Saturn rotierende nahezu gleichseitige Sechseck-Formation in der Atmosphäre für Rätselraten unter Planetenforschern und so manchen Theorie für die Natur…

Weiterlesen… →

Umfrage: Mehrheit der Deutschen glaubt an intelligente Außerirdische

Symbolbild: Kugelpanorama Paranal Observatory der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Chile vor dem Hintergrund des nächtlichen Sternenhimmels mit Milchstraße. Copyright: ESO/Y. Beletsky/A. H. Parker Berlin (Deutschland) – Sowohl in den USA als auch in England glaubt eine Mehrheit der Bevölkerung an Außerirdische, dies bestätigen Umfragen immer wieder. Dass dies auch in Deutschland nicht anders ist, zeigt…

Weiterlesen… →

Edward Snowden über Kommunikation mit Außerirdischen

Neil deGrasse Tyson (l.) im Gespräch mit Edward Snowden. Copyright/Quelle: Carlos Valdes-Lora / startalkradio.net Washington (USA) – Schon seit seinen ersten Offenbarungen über das Abhörprogramm der US-Geheimdienste hoffen UFO-Enthusiasten weltweit auch auf bislang geheime Top-Secret-Informationen des US-Geheimdienst-Whistleblower Edward Snowden. Bislang hat sich Snowden selbst jedoch weder über UFOs, Außerirdische noch damit verbundener geheime Militärprojekte geäußert…

Weiterlesen… →

MUFON-Gründer Walter H. Andrus verstorben

Walter Andrus (1920 – 2015) Copyright/Quelle: NICAP Seguin (USA) – Der Gründer des Mutual UFO Networks (MUFON) und damit der weltweit größten UFO-Forschungsorganisation, Walter H. Andrus, ist im Alter von 94 Jahren am vergangenen Mittwoch, den 16. September 2015 verstorben. Andrus’ Interesse an unidentifizierten Flugobjekten begann 1948, als er selbst gemeinsam mit seiner Frau und…

Weiterlesen… →