Totenkopf-Asteroid passiert erneut die Erde

Lesezeit: ca. 2 MinutenPasadena (USA) – Passend zu Halloween 2015 passierte ein vermeintlicher Asteroid die Erde, dessen Form nicht nur erstaunlich an einen menschlichen Totenkopf erinnerte, bei dem Objekt handelte es sich zudem – ebenfalls passend zum Totenfest keltischen Ursprungs – um einen „toten Kometen“, also den inaktiven Felskern eines einstigen Schweifsterns. Jetzt, zwei Jahre später, kehrt der…

Weiterlesen… →

Konkrete Pläne: NASA will in 10 Jahren zurück zum Mond, in 20 zum Mars

Lesezeit: ca. 4 MinutenWashington (USA) – Nach der Vorgabe von US-Präsident Trump vom Dezember 2017, laut der die NASA gemeinsam mit kommerziellen und internationalen Partnern ein „innovatives und nachhaltiges Forschungsprogramm zur Ausdehnung im Sonnensystem und Rückkehr von Wissen Möglichkeiten zurück zur Erde“ vorgegeben hatte, hat die NASA in der vergangenen Woche nun konkrete Pläne für die robotisierte und…

Weiterlesen… →

Trillion Planet Survey: Kosmologen suchen intelligente Signale aus der Andromeda-Galaxie

Lesezeit: ca. 3 MinutenSanta Barbara (USA) – Mit der „Trillion Planet Survey“ haben US-Astronomen mehrerer Universitäten ein Projekt zur Suche nach Anzeichen intelligenten Lebens in unserer Nachbargalaxie Andromeda gestartet. Wie das Team um den Kosmologen Philip Lubin berichtet, geht das Projekt von der Annahme aus, dass es in unseren Nachbargalaxien Zivilisationen gibt, die der unseren gleichen oder uns…

Weiterlesen… →

Hirn-zu-Hirn-Interface: Neurowissenschaftler erstellen erstmals „soziales Netzwerk“ zwischen den Gehirnen dreier Personen

Lesezeit: ca. 4 MinutenSeattle (USA) – Nachdem ihnen schon 2013 erstmals gelungen war, zwei Hirne miteinander zu verbinden, berichten US-Neurowissenschaftler nun von einem weiteren Meilenstein in dem Bestreben, die Gehirne von Menschen unmittelbar und non-inversiv miteinander zu verknüpfen und haben erfolgreich das erste Netzwerk aus drei miteinander verbundenen Gehirnen erstellt. Während zuvor Wissenschaftler der Duke University die Hirn-zu-Hirn-Kommunikation…

Weiterlesen… →

To The Stars Academys ADAM-Projekt testet erste angebliche UFO-Materialproben

Lesezeit: ca. 3 MinutenEncinitas (USA) – Im Rahmen des ADAM-Projekts (Acquisition & Data Analysis of Materials) will die „To The Stars Academy“ (TTSA) um Tom DeLonge Materialproben wissenschaftlich untersuchen, die angeblich von unidentifizierten Flugobjekten stammen sollen. Nachdem bereits zuvor bekannt wurde, dass „ADAM“ bereits unterschiedliche potentielle UFO-Proben vorliegen (…GreWi berichtete) haben die Forscher um Hal E. Puthoff nun…

Weiterlesen… →