Hirn-zu-Hirn-Interface: Neurowissenschaftler erstellen erstmals „soziales Netzwerk“ zwischen den Gehirnen dreier Personen

Lesezeit: ca. 4 MinutenSeattle (USA) – Nachdem ihnen schon 2013 erstmals gelungen war, zwei Hirne miteinander zu verbinden, berichten US-Neurowissenschaftler nun von einem weiteren Meilenstein in dem Bestreben, die Gehirne von Menschen unmittelbar und non-inversiv miteinander zu verknüpfen und haben erfolgreich das erste Netzwerk aus drei miteinander verbundenen Gehirnen erstellt. Während zuvor Wissenschaftler der Duke University die Hirn-zu-Hirn-Kommunikation…

Weiterlesen… →

To The Stars Academys ADAM-Projekt testet erste angebliche UFO-Materialproben

Lesezeit: ca. 3 MinutenEncinitas (USA) – Im Rahmen des ADAM-Projekts (Acquisition & Data Analysis of Materials) will die „To The Stars Academy“ (TTSA) um Tom DeLonge Materialproben wissenschaftlich untersuchen, die angeblich von unidentifizierten Flugobjekten stammen sollen. Nachdem bereits zuvor bekannt wurde, dass „ADAM“ bereits unterschiedliche potentielle UFO-Proben vorliegen (…GreWi berichtete) haben die Forscher um Hal E. Puthoff nun…

Weiterlesen… →

Sonde Hayabusa2 liefert erstmals Bilder von der Oberfläche eines Asteroiden

Lesezeit: ca. 3 MinutenTokyo (Japan) – Knapp eine Woche bevor die Landeeinheit MASCOT der japanischen Sonde “Hayabusa2“ auf dem Asteroiden Ryugo landen soll, haben die beiden Zwillingsrover  bzw. Hopper Minerva-II1A und B erstmals überhaupt Bilder direkt von der Oberfläche eines Kometen zur Erde gefunkt. Am am 27. Juni an seinem Ziel angekommen, platzierte sich die Sonde „Hayabusa2“ (Hayabusa…

Weiterlesen… →

Ötzi offenbart Akupunktur- und fortschrittliche Pflanzenheilkunst der Jungsteinzeit

Lesezeit: ca. 2 MinutenBozen (Italien) – Die erstaunlich gut erhaltene Gletschermumie des als „Ötzi“ bekannten „Mannes von Hauslabjoch“ sorgt auch noch 27 Jahre nach ihrer Entdeckung weiterhin für faszinierende Entdeckungen. In einem aktuellen Fachartikel haben die Untersucher der Eismumie die Erkenntnisse über die Heilkunst zu Ötzis Lebzeiten zusammengetragen und zeigen, dass die Menschen der Jungsteinzeit bzw. Kupferzeit schon…

Weiterlesen… →

Techno-Signaturen: NASA sucht Wege bei der Suche nach außerirdischen Zivilisationen

Lesezeit: ca. 3 MinutenHouston (USA) – Nachdem der US-Kongress im vergangenen Frühjahr sowohl der NASA als auch privaten Organisationen für die Fiskaljahre 2018 und 2019 20 Millionen US-Dollar für die Suche nach Signaturen technologisch entwickelter, außerirdischer Zivilisationen zur Verfügung gestellt hat, will die US-Raumfahrtbehörde bei der Suche nach außerirdischer Intelligenz neue Wege gehen und besagte „Techno-Signaturen“ gezielt ins…

Weiterlesen… →