Weitere Hoffnung auf Dunkle Materie verflüchtigt sich

Eine optischen Aufnahme der Milchstrasse am Nachthimmel wurde in diesem Komposit mit einer Aufnahme anhand der Daten des Fermi-Teleskops überlagert, aus welcher der Gammastrahlenüberschuss im Zentrum der Milchstrasse hervorgeht. Copyright: NASA; A. Mellinger/Central Michigan University; T. Linden/University of Chicago Blacksburg (USA) – Das Zentrum unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße, galt Wissenschaftlern lange Zeit als Hoffnungsvolles Ziel…

Weiterlesen… →

Potentiell lebensfreundliche Super-Erde in Sonnennähe entdeckt

Copyright: Tokyo Institute of Technology Tokyo (Japan) – Japanische Astronomen haben 15 neue Exoplaneten um rote Zwergsterne in der weiteren Nachbarschaft unserer Sonne bestätigt. Darunter befindet sich auch eine sogenannte Super-Erde, auf der es sogar flüssiges Wasser und damit die Grundlage zumindest des irdischen Lebens – geben könnte. Wie das Team um Teruyuki Hirano vom…

Weiterlesen… →

Neue Ausstellung: Faszination Pyramiden

Mistelbach (Österreich) – Entstanden vor tausenden von Jahren, faszinieren die Pyramiden Ägyptens heute noch immer. Schon die Alten Griechen standen bewundernd vor den Pyramiden von Giza und zählten sie zu den sieben Weltwundern. Sie beeindrucken durch ihre Erscheinung und Architektur. Vom 3. März bis zum 25. November 2018 präsentiert das MAMUZ Museum im österreichischen Mistelbach…

Weiterlesen… →

Japans Regierung hat keinen Notfallplan für Alien-Invasion

Symbolbild (Illu.). Tokyo (Japan) – Während die Invasion Außerirdischer gerade in der japanischen Science-Fiction immer wieder eine große Rolle spielt, hat die Regierung des Landes nun öffentlich erklärt, für den Fall einer Invasion durch Außerirdische keinen Notfallplan zu haben. Wie verschiedene japanische Medien berichten, reagierte das Kabinett von Premierminister Shinzo Abe damit auf eine formelle…

Weiterlesen… →

Sonde liefert neue Aufnahmen von Mars-Mond Phobos

Neue Phobos-Aufnahme des europäischen Mars-Orbiters “Mars Express”. Copyright: ESA/DLR/FU Berlin Berlin (Deutschland) – Die europäische Sonde “Mars-Express” hat neue Aufnahmen des Mars-Mondes Phobos zur Erde gefunkt. Mit diesen erstellen Wissenschaftler immer genauere Geländemodelle des immer noch rätselhaften Marstrabanten, die vielleicht schon in näherer Zukunft als Beobachtungsposten mit Blick auf die Marsoberfläche dienen könnten. “Der Mars-Express-Orbiter…

Weiterlesen… →