China landet Rover auf der Rückseite des Mondes

Lesezeit: ca. 2 Minuten Peking (China) – Heute morgen ist der chinesischen Raumfahrtbehörde CNSA die erste Landung eines Rovers auf der erdabgewandten Rückseite des Mondes gelungen. Für China ist es ein wichtiger Schritt hin zu einer bemannten Mondstation als Sprungbrett zum Mars. Wie staatliche Nachrichtenagentur „Xinhua“ berichtet, sei der Rover der „Chang’e 4“-Mission um 3:26 mitteleuropäischer Zeit im Von-Karman-Krater…

Weiterlesen… →

Die GreWi-Vorschau 2019

Lesezeit: ca. 5 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Mit dem neuen Jahr werfen auch kommende Ereignisse ihre Schatten voraus und Grenzwissenschaft-aktuell.de (GreWi) einen Blick auf die für 2019 zu erwartenden Ereignisse aus grenzwissenschaftlicher Sicht. „New Horizons“ passiert das Kuiper-Gürtel-Objekt „Ultima Thule“ Nachdem bereits gestern die ersten Bilder vom Anflug der Sonde an das Objekt veröffentlicht wurden und erste Fragen bezüglich…

Weiterlesen… →

Die GreWi-Bilder des Jahres 2018

Lesezeit: ca. 7 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – 2018. Ein Jahr geht auch aus grenzwissenschaftlicher Sicht zu Ende. Ein Jahr und mehr als 500 GreWi-Meldungen. Eine kleine Auswahl der spannendsten Meldungen zeigt die folgende GreWi-Bildergalerie. Mikrofossilien auf dem Mars? Am 2. Januar machte der NASA-Marsrover „Curiosity“ mit der “Mars Hand Lens Imager” (MAHLI) Aufnahmen von röhrenformigen Mikrostrukturen, die nicht nur…

Weiterlesen… →

Angekündigte Presseerklärung: Will die NASA früher als gedacht zurück zum Mond?

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Für den heutigen Donnerstag hat die US-Raumfahrtbehörde eine Presseerklärung angekündigt, in der neue Details über die Zusammenarbeit der NASA mit privaten Unternehmen bei der Erkundung von Mond und Mars erläutert werden sollen. Wie die NASA berichtet, gehe es in der Erklärung um „neue Mond-Partnerschaften mit US-amerikanischen Firmen“. Dass es um Entscheidung von…

Weiterlesen… →

Astronomen entdecken weiteren stark abdimmenden Stern

Lesezeit: ca. 3 Minuten Florianópolis (Brasilien) – Seit 2015 rätseln Astronomen über bislang immer noch unerklärte, teilweise periodisch wiederkehrende Abdunkelungen im Licht des fernen Sterns KIC 8462852 und diskutieren von möglichen astrophysikalischen Erklärungen bis hin zu Vorstellungen gewaltiger künstlicher Konstruktionen einer Super-Zivilisation um den Stern. Jetzt aber haben Astronomen einen weiteren Stern entdeckt, der in ähnlicher Weise immer wieder…

Weiterlesen… →