Astronomie-Professor veröffentlicht Fachartikel zu möglichen Hinterlassenschaften früher technologischer Zivilisationen im Sonnensytem

Noch heute künden die auf dem Mond zurückgelassenen technischen Hinterlassenschaften wie das Landemodul, Instrumente und die US-Flagge von den Mondlandungen des Apollo-Programms in den 1960-70er Jahre. Hier eine Aufnahme der Landestelle durch die NASA-Mondsonde LRO von 2012. Auf ähnliche Weise könnten auch vorgeschichtliche technologische Zivilisationen sog. Technosignaturen im Sonnensystem hinterlassen haben. Copyright: NASA State College…

Weiterlesen… →

Tatooine-Planeten: Auch erdgroße Planeten um Doppelsterne können lebensfreundlich sein

Künstlerische Darstellung eines erdartigen Planeten zweier Sonnen. Copyright: NASA/JPL-Caltech Pasadena (USA) – In einer Schlüsselszene der Star-Wars-Saga blickt Luke Skywalker sehnsüchtig in den Abendhimmel seines Heimatplaneten, der Wüstenwelt Tatooine, der von zwei untergehenden Sonnen beschienen wird. Eine aktuelle Studie zeigt nun, dass erdgroße Planeten innerhalb solcher Doppelsternsysteme trotz der erhöhten Sonneneinstrahlung ihrer beiden Zentralgestirne durchaus…

Weiterlesen… →

ALMA-Teleskop bestätigt weiteren Zwergplaneten im äußeren Sonnensystem

Künstlerische Darstellung des Zwergplanetenkandidaten 2014 UZ224 (Illu.) Copyright: Alexandra Angelich (NRAO/AUI/NSF) Charlottesville (USA) – Mit dem Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) haben Astronomen den erst 2014 entdeckten Zwergplanetenkandidaten “2014 UZ224” ins Visier genommen. Drei mal soweit von der Sonne entfernt wie Pluto, bestätigen die Beobachtungen nun, dass es sich um den am zweit weitest entfernten…

Weiterlesen… →

Neues Miller-Urey-Experiment erzeugt Aminosäuren und RNA-Bausteine

Symbolbild: Blitze Copyright: Gemeinfrei Prag (Tschechische Republik) – Durch die Simulation der Bedingungen auf der jungen Erde konnten tschechische und französische Wissenschaftler zeigen, dass elektrische Entladungen oder aber eine mittels eines Lasers erzeugte Schockwelle in der auch als “Ursuppe” bezeichneten Mischung anorganischer einfacher chemischer Substanzen der frühen Erde alle für das Leben notwendigen Biomoleküle der…

Weiterlesen… →

Götter-Astronauten: Doktorarbeit zu Dänikens “Paläo-SETI-Mythologie” als Buch erschienen

Umschlagsabbildung: “Götter-Astronauten” von Jonas Richter vor dem Hintergrund eines Porträts von Erich v. Däniken. Copyright: LIT (Buch) / Tatjana Ingold (Däniken), Kollage: grewi.de Münster (Deutschland) – Eine Doktorarbeit, die sich mit “Erich von Däniken und (seiner) Paläo-SETI-Mythologie” auseinandersetzt ist jetzt in Buchform erschienen und beschreibt die weltanschaulichen Grundannahmen, auf denen Dänikens Argumentation beruht. Grenzwissenschaft-Aktuell sprach…

Weiterlesen… →