Forscher wollen zweite große Sphinx auf Gizeh lokalisiert haben

In diesem Hügel (Kreis) vermutet der Ägyptologe Bassam El Shammaa die Reste der einst zweiten Sphinx von Gizeh. Copyright: unbekannt (bearb.: grewi.de) Gizeh (Ägypten) – Aus der Nachbarschaft der Pyramiden von Gizeh ist sie nicht wegzudenken: Die Große Sphinx. Eines ihrer vielen vielleicht weniger bekannten Rätsel ist der Umstand, warum die Statue – im Gegensatz…

Weiterlesen… →

Vampir- und Riesengrab aus der Merowingerzeit bei Theißen entdeckt

Mit dem Gesicht nach unten und wohlmöglich mit einer Eisenstange durch die Brust fixiert, sollte dieser Leichnam einst offenbar von einer Wiederkehr aus dem Totenreich abgehalten werden. Copyright/Quelle: Landesamt für Denkmalpflege Sachsen-Anhalt, Klaus Bentele Theißen (Deutschland) – Im Zuge des Neubaus der Ortsumfahrung der B91 östlich von Theißen bei Zeitz haben Archäologen zahlreiche Gräber aus…

Weiterlesen… →

Erklären 3.200 Jahre alte Hieroglyphen das Ende der Bronzezeit im östlichen Mittelmeer?

Im Fries von Beyköy lies Kupanta-Kurunta, der Großkönig von Mira, von den Überfällen einer Flotte der vereinten Königreiche Westkleinasiens auf die Küsten des östlichen Mittelmeers berichten. Copyright: LuwianStudies.org Zürich (Schweiz) – Die sogenannte Invasion der Seevölker und der Niedergang von Staaten und Kulturen im Mittelmeerraum zum Ende der Bronzezeit gilt als eines der großen Rätsel…

Weiterlesen… →

Kein Alien-Hybrid: Neuanalyse des “Starchild-Schädels” offenbart eindeutig menschliche Herkunft

Der sog. “Starchild-Schädel” Copyright: starchildproject.com Naples (USA) – Seit Jahren sorgt der sogenannte “Starchild-Schädel” für teils heftige Kontroversen unter Forschern, Wissenschaftlern und Skeptikern – gilt er doch den einen als der Schädel eines Außerirdischen oder zumindest eines Alien-Mensch-Hybriden und damit als einer der außergewöhnlichsten Funde auf dem Gebiet der Prä-Astronautik, Archäologie und Anthropologie; Kritikern aber…

Weiterlesen… →

Ist der Starchild-Schädel teilweise außerirdisch? Die abschließenden Ergebnisse der DNA-Analyse

Anmerkung vorab: Die folgende Übersetzung des englischsprachigen Originalberichts der “The Field Reports Science and Technology Research and Investigation Group” ins Deutsche durch Grenzwissenschaft-Aktuell.de wurde – mit freundlicher Genehmigung der Originalautoren – nach bestem Wissen durchgeführt. Dennoch besteht keine Gewähr für die vollständige Richtigkeit der Übersetzung. Sollten Sie den Abschlussbericht zitieren wollen, vergewissern Sie sich bitte…

Weiterlesen… →

Page 1 of 30