Rapa Nui: Archäologen finden Wasser- und Fruchtbarkeitsheiligtum auf der Osterinsel

Lesezeit: ca. 2 Minuten Ava Ranga Uka a Toroke Hau (Rapa Nui) – Auf der von westlichen Seefahrern als „Osterinsel“ bezeichneten Insel „Rapa Nui“ war frisches Wasser schon immer eine seltene und kostbare Ressource. Denn obwohl ausreichend Regen fiel, waren auch schon einst oberflächlich gut erreichbare Wasserspeicher selten oder nur schwer zugänglich. Jetzt haben Archäologen an einem Wasserfall künstlich…

Weiterlesen… →

Bibel-Archäologen sehen Hinweise für Meteor als Ursache für biblischen Mythos von Sodom und Gomorra

Lesezeit: ca. 3 Minuten Albuquerque (USA) – Anhand von Ausgrabungen an fünf archäologische Stätten im heutigen Jordanien wollen US-Archäologen Hinweise auf die Explosion eines Meteors in der Atmosphäre vor rund 3.700 Jahren gefunden haben. Die Zerstörungen in Folge dieses Ereignisses könnten die Grundlage für Legenden und Mythen um die Zerstörung der biblischen Städte Sodom und Gomorra sein und tatsächlich…

Weiterlesen… →

Forscher präsentieren neuen Stand der Untersuchungen der „weißen Mumien“ von Nazca

Lesezeit: ca. 3 Minuten Lima (Peru) – Wie angekündigt, haben die Forscher und Wissenschaftler, die schon seit Monaten ungewöhnliche Trockenmumien untersuchen, die angeblich nahe Nazca gefunden wurden und teilweise stark von bekannten menschlichen Körperformen abweichende Merkmale aufweisen, ihre neusten Ergebnisse auf einer Präsentation und Pressekonferenz vorgetragen. Die Kontroverse um Herkunft und Natur der dreifingrigen weißen Mumien dürfte damit aber…

Weiterlesen… →

Pressekonferenz zu den „weißen Nazca-Mumien“ angekündigt

Lesezeit: ca. 2 Minuten Lima (Peru) – Spätestens seit dem Sommer 2017 sorgt eine Vielzahl merkwürdiger Mumienfunde in Peru für ebensoviel Aufsehen, Faszination wie Spekulationen und Kritik – zeigen die Trockenmumien doch teilweise stark von bekannten menschlichen Körperformen abweichende Merkmale und werden deshalb u.a. auch als mögliche archäologische Beweise für außerirdische Besuche auf der Erde präsentiert (…GreWi berichtete). Nachdem…

Weiterlesen… →

Kritischer Prä-Astronautik-Forscher Frank Dörnenburg verstorben

Lesezeit: ca. 2 Minuten Essen (Deutschland) – Im Alter von 58 Jahren ist der kritische Prä-Astronautik-, Pyramidenforscher und Sachbuchautor Frank Dörnenburg verstorben. „Als Kind hatte ich mich für die Thesen von Erich von Däniken interessiert, schon im Grundschulalter verschlang ich seine Bücher, und seine Neuerscheinungen wurden mir in der Stadtbibliothek immer zurückgelegt. Aber irgendwie kam nichts Neues mehr, und…

Weiterlesen… →