Zwischenbericht: “Bodensee-Stonehenge” bleibt rätselhaft

Lesezeit: ca. 5 Minuten Rätselhafte Hügelkette am Grund des Bodensees zwischen Romanshorn und Güttingen. Copyright/Quelle: Amt für Archäologie Thurgau Kreuzlingen (Schweiz) – Auf einer Pressekonferenz haben Archäologen und Geologen über den aktuellen Stand der Untersuchung einer rätselhaften Hügelreihe in der Flachwasserzone des südlichen Bodenseeufers informiert (…GreWi berichtete). Während Tauchgänge und Radar- und Sonarscans neue Einblicke auf das Mysterium ermöglichen,…

Weiterlesen… →

Mini-Handabdrücke in Sahara-Höhle stammen nicht von Menschen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Ungewöhnlich kleine Handabdrücke im Innern der Handnegative erwachsener Menschen wurden bislang als Abdrücke von Babyhänden interpretiert. Sie stammen aber nicht von Menschen. Copyright: Emmanuelle Honoré Cambridge (England) – Die “Höhle der Bestien” (Wadi Sura II) in der ägyptischen Sahara beinhaltet rund 5000 mehr als 7000 Jahre alte Felszeichnungen und wurde für die Darstellungen mysteriöser kopfloser…

Weiterlesen… →

Ägyptisches Antiken-Ministerium kommentiert Bericht über verborgene “Schatzkammer” hinter dem Grab des Tutanchamun

Lesezeit: ca. < 1 Minute Verbirgt die hier gezeigte, reich verzierte Nordwand in der Grabkammer des Tutanchamun nicht nur einen bislang verborgenen leeren Raum, sondern eine mit Schätzen angefüllte weitere Grabkammer? Copyright: gemeinfrei Saarbrücken (Deutschland) – Nachdem der Tourismus-Minister Ägyptens erst kürzlich gegenüber einer spanischen Zeitung verkündet hatte, dass der hinter der Nordwand der Grabkammer des Tutanchamun entdeckte Hohlraum tatsächlich…

Weiterlesen… →

Minister: Hinter der Grabkammer des Tutanchamun liegt ein “Raum voller Schätze”

Lesezeit: ca. 3 Minuten Verbirgt die hier gezeigte, reich verzierten Nordwand in der Grabkammer des Tutanchamun nicht nur einen bislang verborgenen leeren Raum, sondern eine mit Schätzen angefüllte Grabkammer? Copyright: gemeinfrei Kairo (Ägypten) – Seit im vergangenen Sommer der Archäologe Nicholas Reeves von der Entdeckung von Hinweisen auf eine hinter der Nordwand im Grab des Tutanchamun verborgene weiteren Kammer…

Weiterlesen… →

Verschollene Stadt in Honduras ist nicht die “Weiße Stadt”

Lesezeit: ca. 3 Minuten Die Archäologen um Chris Fisher bei den Ausgrabungen in der jetzt als “Stadt des Jaguar” bezeichneten einstigen Siedlung im Urwald von Honduras. Copyright: Dave Yoder, National Geographic Tegucigalpa (Honduras) – Archäologen haben die ersten Ergebnisse der Grabungen in einer bis 2012 im tropischen Regenwald von Honduras verborgenen Ruinenstadt präsentiert. Während die Forscher lange Zeit hofften,…

Weiterlesen… →