GreWi-Dossier: Was erwartet den neuen NASA-Rover auf dem Mars?

Lesezeit: ca. 2 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Nachdem vor wenigen Tagen China und die Arabischen Emirate ihre Sonden erfolgreich zum Mars gestartet hat, ist nun auch der neue Rover der NASA – mit samt einem kleinen Mars-Helikopter an Bord – auf dem Weg zum Roten Planeten. Im Gegensatz zu anderen und bisherigen Sonden soll „Perseverance“ erstmals direkt nach Spuren…

Weiterlesen… →

„Verlorener Planet“ ebnet Wege zur Wiederentdeckung lebensfreundlicher ferner Planeten

Lesezeit: ca. 3 Minuten Coventry (Großbritannien) – Die Wiederentdeckung eines buchstäblich „verlorenen Planeten“ könnte den Weg für die Entdeckung zahlreicher weiterer Welten innerhalb der lebensfreundlichen Zonen ferner Planetensysteme ebnen. Wie Astronomen um Dr. Samuel Gill von der University of Warwick aktuell im Fachjournal „Astrophysical Journal Letters“ (DOI: 10.3847/2041-8213/ab9eb9) berichten, gehört der wiedergefundene Planet zu Hunderten sog. verlorener Exoplaneten, die…

Weiterlesen… →

Organische Materie könnte Quelle irdischen Wassers sein

Lesezeit: ca. 3 Minuten Hokkaido (Japan) – In Experimenten konnten Wissenschaftler zeigen, dass die interstellare organische Substanz durch Erhitzen eine reichliche Wasserquelle darstellt. Das wiederum deutet darauf hin, dass diese organische Substanz die Quelle für terrestrisches Wasser sein könnte. Bis heute stellt der Ursprung des Wassers auf unserem Planeten ein großes Rätsel für die Wissenschaft dar. Bislang deuten zahlreiche…

Weiterlesen… →

So soll der nächste Mars-Rover nach Spuren einstigen Lebens auf dem Mars suchen

Lesezeit: ca. 3 Minuten Cape Canaveral (USA) – Nachdem die NASA jüngst den zuvor auf Ende Juni geplanten Startermin des nächsten Mars-Rovers „Perserverance“ der Mission „Mars 2020“ verschoben hatte, wird jetzt ein Starttermin für Ende Juli bis spätestens Mitte August angepeilt. Hauptaufgabe des Rovers wird die Suche nach Spuren einstigen Lebens auf dem Roten Planeten sein. Zunächst hatte die…

Weiterlesen… →

DFG verlängert Suche nach erdähnlichen Planeten um Rote Zwerge

Lesezeit: ca. 2 Minuten Göttingen (Deutschland) – Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Förderung einer Forschungsgruppe zur Suche nach erdähnlichen Planeten an der Universität Göttingen verlängert. Unter der Überschrift „Blaue Erden bei Roten Sternen“ suchen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nach Planeten außerhalb unseres Sonnensystems. – Bei dieser Meldung handelt es sich um eine Pressemitteilung der Georg-August-Universität Göttingen Die Koordination…

Weiterlesen… →