Super-Erde in lebensfreundlicher Zone um nahen Zwergstern entdeckt

Symbolbild: Künstlerische Darstellung eines Planeten um einen Roten Zwergstern (Illu.). Copyright: ESO/L. Calçada

Lesezeit: ca. 2 Minuten Hilo (USA) – Ein internationales Astronomie-Team hat eine Super-Erde entdeckt, die den nur 36,5 Lichtjahre entfernten roten Zwergstern „Ross 508“ gerade noch so innerhalb dessen lebensfreundlicher Zone umkreist. Wie das Team um Hiroki Harakawa vorab via ArXiv.org berichtet, entdeckten sie den Planeten unter anderem mit Hilfe des InfraRed Doppler-Instruments (IRD) am „Subaru Telescope“ unter Nutzung…

Weiterlesen… →

Studie berechnet die Wahrscheinlichkeit für Alien-Invasion

Symbolbild: Alien-Invasion (Illu.). Copyright: Rosiette Stock (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 4 Minuten Pontevedra (Spanien) – Basierend auf statistischen Annahmen hat ein spanischer Wissenschaftler die Wahrscheinlichkeit berechnet, dass die Menschheit einst einer uns feindlich gesinnten außerirdischen Zivilisation begegnen wird, die dann auch in der Lage wäre, unseren Planeten anzugreifen. Wie der Doktorand Alberto Caballero von der Universidade de Vigo vorab via ArXiv.org berichtet, nutzte er für die Suche…

Weiterlesen… →

NASA bestätigt eigene UFO-Untersuchungen u. Beteiligung am UFO-Forschungsprogramm des Pentagon

Das Logo der US-amerikanischen „National Aeronautik and Space Administration“, NASA. Copyright: NASA.gov

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – In Folge der jüngsten Anhörungen zum Stand der Untersuchungen unidentifizierter Flugobjekte und Phänomene im Luftraum (UFOs/UAP) vor einem Ausschuss des US-Kongresses (…GreWi berichtete), hat nun auch die NASA öffentlich erklärt, sich direkt an den UFO-Untersuchungen des US-Verteidigungsministeriums mit einer eigenen Arbeitsgruppe, den Daten weltraumgestützter Erdbeobachtungen und Analysen von Aufnahmen früherer NASA-Missionen beteiligen…

Weiterlesen… →

EXKLUSIV: Die UAP/UFO-Anhörung vor dem US-Kongress im deutschsprachigen GreWi-Transkript

Blick in die UFO-Anhörung vor dem US-Kongress vom 17. Mai 2022. Copyright: US Gov.

Lesezeit: ca. 38 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Die UFO-Anhörung vor dem US-Kongress am vergangenen Dienstag hat weltweit für Interesse gesorgt. Auch wenn während des öffentlichen Teils der Anhörung keine sensationellen Enthüllungen über das UFO-Untersuchungsprogramm der USA preisgegeben wurden, stellt die Anhörung dennoch einen Meilenstein und Rezension im politischen, öffentlichen und gesellschaftlichen Umgang mit dem UAP-/UFO-Phänomen dar. Lesen Sie hier…

Weiterlesen… →

Studie zeigt: Auf dem Mars gab es länger flüssiges Wasser als gedacht

Blick auf den Lande- und Arbeitsort des chinesischen Mars-Rovers „Zhurong“. Copyright: China National Space Administration (CNSA)

Lesezeit: ca. 2 Minuten Peking (China) – Dass es auf dem Mars einst flüssiges Wasser in Form von Flüssen, Seen und Meeres an der Oberfläche gab, davon künden heute noch eindeutige Hinterlassenschaften dieses Wassers im heute trocken Mars-Boden und -Gestein. Eine neue Studie will nun Hinweise darauf gefunden haben, dass es auf dem Mars noch sehr viel länger flüssiges…

Weiterlesen… →

Lebende Organismen im Innern 830 Millionen Jahre alter Kristalle?

Mikroskopische Ansichten der organischen Einschlüsse im 850 Millionen Jahre alten Halit-Kristallen au der zentralaustralischen Brown-Formation. Copyright/Quelle: Schreder-Gomes et al. / Geology

Lesezeit: ca. 3 Minuten Morgantown (USA) – In rund 830 Millionen Jahre alten Halit-Kristallen haben Geologinnen und Geologen kleinste, vielleicht sogar noch lebende prokaryotische Organismen und Algen entdeckt. Die Entdeckung offenbart nicht nur eine neue Quelle für die Suche und Analysen von urzeitlichem Leben auf der Erde, sondern eröffnet auch perspektiven für die Suche nach außerirdischem Leben, etwa auch…

Weiterlesen… →

Wie wir mit Regierungsdaten die Grenzen der Wissenschaft erweitern könnten

Künstlerische Darstellung eines Gammastrahlenausbruchs (Illu.). Copyright: NASA/Swift/Cruz deWilde

Lesezeit: ca. 5 Minuten – Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag von Prof. Dr. Avi Loeb, der am 11. Mai 2022 im englischsprachigen Original als Essay via TheMedium.com erstveröffentlicht wurde. Der Text wurde – mit freundlicher Genehmigung des Autors (A. Loeb) durch www.GrenzWissenschaft-Aktuell.de (GreWi) ins Deutsche übersetzt. Die vom Autor geäußerten Ansichten sind seine eigenen. In…

Weiterlesen… →

UAP-/UFO-Ortungssystem auf dem Dach des Harvard Observatorium gestartet

Blick auf die Hauptgebäude des Harvard College Observatory. Copyright: Center for Astrophysics at Harvard

Lesezeit: ca. 3 Minuten Cambridge (USA) – Nachdem erst im vergangenen Herbst an der angesehenen Harvard University mit dem „Galileo Project“ ein akademisch-wissenschaftliches Projekt zur Suche nach außerirdischer Technologie am Erdenhimmel und im Sonnensystem gestartet wurde, hat nun auf dem Dach des altehrwürdigen Harvard College Observatory ein erstes KI-gestütztes Teleskopmodul zur Suche nach unidentifizierten Flugobjekten und -Phänomenen seinen Dienst…

Weiterlesen… →

Astronom identifiziert sonnenähnlichen Stern als mögliche Quelle des “WOW-Signals”

Der Datenausdruck des Astronoms Jerry R. Ehman mit dessen handschriftlicher und für das Signal namensgebender „WOW“-Notiz vom 15. August 1977. Copyright: Big Ear Radio Observatory and North American AstroPhysical Observatory (NAAPO)

Lesezeit: ca. 2 Minuten Barcelona (Spanien) – Seit 1977 ein merkwürdiges Radiosignal aufgefangen wurde, diskutieren Wissenschaftler wie Laien kontrovers darüber, ob es sich bei der als „WOW-Signal“ bekannten Übertragung tatsächlich um ein Signal einer außerirdischen Zivilisation gehandelt hatte. Unter der Prämisse dieses Szenarios hat sich der Amateur-Astronom Alberto Caballero auf die Suche nach der möglichen Quelle gemacht und glaubt,…

Weiterlesen… →

NASA-Helikopter findet „Mars-Roswell“

Aufnahmen der Absturzstelle des Schutzschildes (v.) und des Fallschirms (h.) des NASA-Mars-Rovers „Perseverance“. Copyright: NASA/JPL-Caltech

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Der NASA-Helikopter “Ingenuity” hat auf dem Mars die abgestürzten Trümmer der scheibenförmigen Schutzhülle und den Fallschirm entdeckt, mit deren Hilfe der Mars-Rover “Perseverance” im Februar 2021 auf dem Mars gelandet war. Einige Wissenschaftler hoffen, bei der zukünftigen Erforschung der Körper des Sonnensystems auch auf ähnliche Hinterlassenschaften einer außerirdischen Technologie zu stoßen. Schon…

Weiterlesen… →

Page 2 of 89