Forscher ermitteln Wahrscheinlichkeit außerirdischer Signale

Lesezeit: ca. 2 MinutenLausanne (Schweiz) – Ein neues statistisches Modell zur Vorhersage der Wahrscheinlichkeit außerirdischer Signale soll die Suche nach genau diesen Signalen vereinfachen und damit die Search for Extraterrestrial Intelligence (SETI) auch kosteneffektiver machen. Wie das Team um Claudio Grimaldi von der Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) gemeinsam mit Kollegen der University of California in Berkeley…

Weiterlesen… →

Trillion Planet Survey: Kosmologen suchen intelligente Signale aus der Andromeda-Galaxie

Lesezeit: ca. 3 MinutenSanta Barbara (USA) – Mit der „Trillion Planet Survey“ haben US-Astronomen mehrerer Universitäten ein Projekt zur Suche nach Anzeichen intelligenten Lebens in unserer Nachbargalaxie Andromeda gestartet. Wie das Team um den Kosmologen Philip Lubin berichtet, geht das Projekt von der Annahme aus, dass es in unseren Nachbargalaxien Zivilisationen gibt, die der unseren gleichen oder uns…

Weiterlesen… →

Techno-Signaturen: NASA sucht Wege bei der Suche nach außerirdischen Zivilisationen

Lesezeit: ca. 3 MinutenHouston (USA) – Nachdem der US-Kongress im vergangenen Frühjahr sowohl der NASA als auch privaten Organisationen für die Fiskaljahre 2018 und 2019 20 Millionen US-Dollar für die Suche nach Signaturen technologisch entwickelter, außerirdischer Zivilisationen zur Verfügung gestellt hat, will die US-Raumfahrtbehörde bei der Suche nach außerirdischer Intelligenz neue Wege gehen und besagte „Techno-Signaturen“ gezielt ins…

Weiterlesen… →

Sandstürme auf Saturnmond Titan

Lesezeit: ca. 4 MinutenParis (Frankreich) – Daten der Saturnsonde „Cassini“ zeigen erstmals, dass auch auf dem Saturnmond Titan Sandstürme toben. Damit ist Titan neben der Erde und dem Mars erst der dritte Himmelskörper im Sonnensystem auf dem derartige Stürme beobachtet werden konnten. Wie das Team um Sebastien Rodriguez von der Université Paris Diderot aktuell im Fachjournal „Nature Geoscience“…

Weiterlesen… →

Suche nach außerirdischer Vegetation: Von der Erde lernen

Lesezeit: ca. 2 MinutenIthaca (USA) – Anhand des Studiums der Geschichte der Evolution der irdischen Vegetation glauben US-Wissenschaftler nun einen Pflanzen-Fingerabdruck entdeckt zu haben, der nicht nur dabei behilflich sein könnte, überhaupt zu erkennen, ob es auf einem fremden Planeten Pflanzen gibt, sondern sogar welche. Zugleich könnte die Methode auch eine Altersbestimmung des jeweiligen Planeten erlauben. Vorbild ist…

Weiterlesen… →