Marsgestein könnte Fossilien bewahrt haben

Das bis heute sehr gut erhaltene einstige Flussdelta im Marskrater Jezero. Copyright: NASA/JPL-Caltech/MSSS/JHU-APL Edinburgh (Großbritannien) – In eisenreichem Gestein in der Nähe von einstigen Meeren und Seen auf dem Mars könnten sich bis heute und gerade unter den Bedingungen des Mars Fossilien einstigen Lebens erhalten haben. Zu dieser Einschätzung kommt ein internationales Wissenschaftlerteam und will…

Weiterlesen… →

„Interstellarer Immigrant“ umkreist die Sonne schon seit 4,5 Mrd. Jahren

Gemeinsam mit Jupiter, jedoch in entgegengesetzter Richtung, umkreist der Asteroid „2015 BZ509“ (Kreis) die Sonne schon seit rund 4,5 Milliarden Jahren. Copyright: C. Veillet/Large Binocular Telescope Observatory Nizza (Frankreich) – Im vergangenen Oktober sorgte die Entdeckung des ersten bekannten und beobachteten interstellaren Objekts mit der Bezeichnung ‘Oumuamua (…GreWi berichtete, s. Links), das unser Sonnensystem durchflog…

Weiterlesen… →

Jahreszeiten könnten Leben auf fernen Planeten offenbaren

Jahreszeitlich variierendes Grün in Folge von Pflanzenwuchs im Satellitenbild. Copyright: NASA Riverside (USA) – Während Astrobiologen derzeit auf den Nachweis von Biosignaturen in den Atmosphären mit Hilfe der nächsten Generation von Großteleskopen hoffen, verweisen Kollegen auf das Risiko verfälschter Signale und fordern ergänzend die Suche nach wechselnden Jahreszeiten auf fernen Planeten. Wie das Team um…

Weiterlesen… →

Fachartikel mit gewagter Hypothese: „Kraken stammen aus dem All“

Archivbild: Krake (Pinnoctopus cordiformis). Copyright: Brian Gratwicke / CC BY-SA 2.0 Ruhuna (Sri Lanka) – Sind Kraken Aliens? Diese zunächst für viele absurd klingende Frage wird derzeit von einem 33-köpfigen Autorenteam aus Akademikern unterschiedlicher Universitäten und Institutionen in einem anerkannten Wissenschaftsjournal diskutiert. Zumindest die Autoren sehen genau für dieses Szenario, das Oktopoden in Form cryogekühlter…

Weiterlesen… →

Biologen nutzen Dorset als Modell zur Suche nach Spuren einstigen Lebens auf dem Mars

Ein säurehaltiges Rinnsal am Dungry Head in der Lulworth Cove in der St Oswald’s Bay in Dorset. Copyright: Imperial College London London (Großbritannien) – In säurehaltigen Rinnsalen in der britischen Grafschaft Dorset haben Biologen Spuren von Fettsäuren und damit der Schlüsselbausteine biologischer Zellen ausfindig gemacht. Da es ähnliche säurehaltige Ströme auch auf dem Mars gab,…

Weiterlesen… →