Erdähnlicher Exoplanet: Forscher vermuten lebensfreundlichen Ozean auf Proxima Centauri b

Lesezeit: ca. 3 Minuten Künstlerische Interpretation eines Wasser- bzw. Ozeanplaneten. Copyright: NASA Ames/JPL-Caltech/T. Pyle Aix-Marseille (Frankreich) – Der unserer Sonne nächstgelegene Stern Proxima Centauri wird von einem wahrscheinlich erdgroßen und sogar erdähnlichen Planeten umkreist (…GreWi berichtete). Während der Planet bislang noch nicht direkt abgebildet werden konnte, haben französische Wissenschaftler die wahrscheinlichen Eigenschaften von “Proxima Centauri b” jetzt anhand der…

Weiterlesen… →

Astronomen finden Hinweise auf potentiell lebensfreundlichen Wasserozean auch auf Saturnmonde Dione

Lesezeit: ca. 2 Minuten Cassini-Aufnahme des Saturnmonds Dione. Copyright: NASA/JPL-Caltech Ukkel (Belgien) – Unser Sonnensystem wird immer nasser – auch deutlich außerhalb der sogenannten habitablen Zone, innerhalb derer ein Planet seinen Stern umkreisen muss, damit aufgrund gemäßigter Temperaturen auf seiner Oberfläche Wasser in flüssiger Form existieren kann. Nachdem Ozeane bereits auf den Saturn- und Jupitermonden Enceladus, Titan, Europa und…

Weiterlesen… →

Diese Teleskope sollen außerirdisches Leben finden

Lesezeit: ca. 2 Minuten Künstlerische Darstellung der Teleskop-Visionen der “PLANETS Foundation” (Illu.). Copyright: planets.life Charlotte (USA) – Mit Hilfe privater Spenden wollen Astronomen der “Planets Foundation” ein erdtgestütztes Teleskop bauen, mit dem sie die Atmosphären naher Exoplaneten nach Hinweisen auf dortiges Leben untersuchen wollen. Das erste Projekt, die kleinste Version der Teleskope der Wissenschaftler, steht kurz vor der erfolgreichen…

Weiterlesen… →

Teleskop entdeckt exotische Chemie um jungen Stern

Lesezeit: ca. 2 Minuten Die Beobachtungen des ersten heißen Kerns, der außerhalb der Milchstraße gefunden wurde, gemeinsam mit ein4r Aufnahme der Himmelsregion im infraroten Licht. Links: Verteilung der Emission molekularer Linien eines heißen molekularen Kerns in der Großen Magellanschen Wolke, wie von ALMA beobachtet. Als Beispiel werden die Emissionen von Staub, Schwefeldioxid (SO2), Stickstoffmonoxid (NO) und Formaldehyd (H2CO) gezeigt.…

Weiterlesen… →

So will SpaceX bis 2025 Menschen zum Mars schicken

Lesezeit: ca. 3 Minuten Elon Musks Vision der ersten Mars-Siedler. Copyright: spacex.com/mars Hawthorne (USA) – Der Unternehmer, Investor und Technikvisionär Elon Musk will bis 2025 mit seiner Raumfahrtfirma “SpaceX” den Mars kolonialisieren. Dafür, wie er zunächst 100 Menschen innerhalb von 80 Tagen zum Roten Planeten transportieren will, hat der Unternehmer jetzt ganz konkrete Pläne vorgelegt. Wie Musk im Rahmen…

Weiterlesen… →