Keine Tiefenbohrung nötig: Verborgener Ozean tritt als Salzebenen an Oberfläche von Jupitermond Europa

Der Jupitermond Europa in einer Aufnahme der Galileo-Sonde. Copyright: NASA/JPL-Caltech/SETI Institute Pasadena (USA) – Aufgrund eines unter einer rund 100 Kilometer dicken Eiskruste verborgenen flüssigen Wasserozeans gilt der Jupitermond Europa als einer der heißesten Anwärter auf außerirdisches Leben im Sonnensystem. Bislang galt dieser Ozean jedoch nur mittels aufwendiger Bohrsonden erreichbar. Eine neue Studie zeigt nun,…

Weiterlesen… →

Ferne Super-Zivilisation? SETI sucht auch nach Laser-Signalen von KIC 8462852

Mit dem Teleskopen der Allan Telescope Array nehmen SETI-Astronomen derzeit den Stern “KIC 8462852” ins Visier Copyright: SETI Institute / Boyajian et al. (Collage: GreWi.de) Mountain View (USA) – Während das “SETI Institute” weiterhin den rund 1400 Lichtjahre entfernten Stern “KIC 8462852” nach intelligenten Radiosignalen absucht, fahndet das Boquete Optical-SETI Observatory in Panama auch nach…

Weiterlesen… →

Sauerstoff in fernen Atmosphären doch kein eindeutiger Biomarker

Symbolbild: Erdatmosphäre mit Sonnenaufgang über dem Südpazifik. Copyright: NASA Tokio (Japan) – Bislang galt der Nachweis von Sauerstoff in der Atmosphäre von fernen Planeten als sicheres Zeichen für dortiges außerirdisches Leben. Eine neue Untersuchung zeigt nun jedoch, dass Sauerstoff auch ohne Leben entstehen kann. Obwohl der Sauerstoff in der Atmosphäre der Erde vom hiesigen pflanzlichen…

Weiterlesen… →

Enceladus: Sonde beprobt außerirdischen Ozean

Die Enceladus-Fontänen im November 2009. Copyright: NASA/JPL-Caltech/Space Science Institute Washington (USA) – Am kommenden Mittwoch wird die NASA-Sonde “Cassini” den Südpol des Saturnmondes Enceladus in gerade einmal 50 Kilometern Höhe überfliegen und könnte dabei so tief wie nie zuvor direkt durch die gewaltigen Eisfontänen fliegen, die von einem unterirdischen Ozean aus Spalten und Rissen in…

Weiterlesen… →

SETI-Astronom korrigiert UniverseToday-Artikel: “Kein SETI-Signal von KIC 8462852”

Die UKIRT-Teleskopaufnahme des Sterns „KIC 8462852″ zeigt eine auffällige Ausbuchtung zur Linken. Copyright/Quelle: Boyajian et al. Saarbrücken (Deutschland) – Nachdem sich in den letzten Stunden die Meldungen über ein angebliches und möglicherweise sogar intelligentes Signal aus Richtung des Sterns KIC 8462852 aufgrund einer Meldung auf “UniverseToday.com” überschlagen haben, hat “Grenzwissenschaft-Aktuell.de” den darin zitierten SETI-Astronom Dr.…

Weiterlesen… →