Mega-Eruptionen der jungen Sonne könnten Grundlage des Lebens gewesen sein

Lesezeit: ca. 3 MinutenKünstlerische Darstellung unserer Sonne vor rund vier Milliarden Jahren (Illu.) Copyright: NASA/GSFC/CIL Greenbelt (USA) – Es klingt zunächst widersprüchlich: Gewaltige Eruptionen unserer einst noch jungen und deutlich aktiveren Sonne, wie sie das Sonnensystem eigentlich mit schädlicher solarer Strahlung fluten und Leben auf ungeschützten Planetenoberflächen unmöglich machen können, könnten die Grundlage für die Entstehung von Leben…

Weiterlesen… →

Leben auf Ceres? Helligkeitsschwankungen der hellen Flecken im Occator-Krater stellen Forscher weiterhin vor ein Rätsel

Lesezeit: ca. 2 MinutenDie “Ceres-Lichter“ im Innern des 92 Kilometer durchmessenden Occator-Kraters auf Ceres in der bislang höchsten Auflösung von 35 Metern pro Bildpunkt. Copyright: NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA/PSI Triest (Italien) – Seit italienische Wissenschaftler im Herbst 2015 unerwartete von den Tageszeiten abhängige Helligkeitsveränderungen der auch als “Ceres-Lichter” bezeichneten hellen Flecken im Innern des Occator-Kraters auf dem Zwergplaneten Ceres nachweisen konnten…

Weiterlesen… →

Churyumov-Gerasimenko: Rosetta-Komet enthält Bausteine des Lebens

Lesezeit: ca. 3 MinutenROSINA hat sowohl Glyzin (C2H5NO2, oben) als auch Phosphor (P, unten) in der Koma des Kometen gemessen. Klicken Sie auf die Bildmitte, um zu einer vergrößerten Darstellzung zu gelangen Copyright: ESA Bern (Schweiz) – Die europäische Kometensonde “Rosetta” hat in der den Kometen 67P/ Churyumov-Gerasimenko umgebenden Staub- und Gaswolke mit Aminosäure und Phosphor wichtige Bestandteile…

Weiterlesen… →

Forscher finden Spuren zweier Mega-Tsunamis auf dem Mars

Lesezeit: ca. 3 MinutenGrafische Darstellung der einstigen Küstenlinien vor rund 3,4 Milliarden Jahren auf einer Höhenkarte des Mars (l.) und Detailansichten mit den von den beiden Tsunamis hinterlassen Sedimentablagerungen (r. blau). Copyright/Quelle: Alexis Rodriguez / psi.edu Tucson (USA) – US-Forscher haben auf dem Mars Ablagerungen zweier gewaltiger Tsunamis entdeckt, die erneut die Vorstellung von einem einstigen, möglicherweise sogar…

Weiterlesen… →

Künstliche Mega-Struktur um fernen Stern? Astronomen beobachten erneut starke Abdunklung im Licht von KIC 8462852

Lesezeit: ca. 2 MinutenDie Lichtkurve des Sterns KIC 8462852 zeigt am 4. Mai 2016 einen deutlichen Einbruch um annähernd 30 Prozent (rot) sowie einen Rückgang auf die Normalwerte in der Folge. Copyright/Quelle: aavso.org London (England) – Astronomen haben erneut eine starke Abdunklung im Licht des 1.485 Lichtjahre entfernten Sterns KIC 846852 beobachtet, die die bisherigen Ereignisse noch übertreffen…

Weiterlesen… →