Neue Ergebnisse der Suche nach außerirdischen Super-Zivilisationen

Künstlerische Darstellung eines Schwarms von Energiegewinnender Sonden einer fernen Super-Zvilisation (Illu.) Copyright: ASTRON Leiden (Niederlande) – Sollte es irgendwo in dem uns umgebenden lokalen Universum eine oder mehrere Zivilisation geben, die sich in ihrer gesamten Heimatgalaxie großflächig ausgebreitet hat, so sollte eine solche intergalaktische Super-Zivilisation durch eine charakteristische Abstrahlung ihrer Heimatgalaxie im mittleren Infrarotspektrum erkennbar…

Weiterlesen… →

Ferne lebensfreundliche Felsplaneten wahrscheinlich erdunähnlicher als gedacht

Ein grafischer Vergleich der habitablen Zonen des fernen Sterns Kepler-186 und unseres Sonnensystems (u.). Copyright: NASA Porto (Portugal) – Eine Vielzahl von Felsplaneten, die ferne Sterne innerhalb deren habitabler – also lebensfreundlicher – Zone umkreisen, könnte sich in ihrer chemischen Zusammensetzung stark von unserer Erde unterscheiden. Solche Planeten wären dann wahrscheinlich auch deutlich älter als…

Weiterlesen… →

Cassini-Sonde erbringt letzten Beweis für Wasserozean auf Saturnmond Enceladus

Schematische Darstellung des Inneren Aufbaus des Saturnmondes Enceladus (Illu.) Copyright: NASA/JPL-Caltech (dt. Version: grewi.de) Ithaca (USA) – Schon lange vermuten Astronomen und Planetenforscher, dass sich unter der eisigen Kruste des Saturnmondes Enceladus ein gewaltiger Wasserozean befindet, der den gesamte Mond bedeckt. Nach sieben Jahren Bildauswertung sind sich die NASA-Wissenschaftlern jetzt endgültig sicher. Wie die NASA-Wissenschaftler…

Weiterlesen… →

Studie: Auch erdungleiche rotationsgebundene Felsplaneten können lebensfreundlich sein

Zwei von drei möglichen Klimamodellen ermöglichen ein potentiell lebensfreundliches Klima selbst auf rotationsgebundenen Felsplaneten (Illu.). Copyright: KU Leuven – Ludmila Carone Leuven (Belgien) – Bislang konzentriert sich die Suche nach lebensfreundlichen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems hauptsächlich darauf, einen (oder mehrere) erdähnliche Planeten zu finden. Eine neue Studie zeigt nun jedoch anhand der Klimamodelle von 165…

Weiterlesen… →

Außerirdische Zivilisationen im Innern der Milchstraße am wahrscheinlichsten

Symbolbild: Astronomische Beobachtung des Zentrums der Milchstraße. Copyright: ESO/Yuri Beletsky Hawthorn (Australien) – Ebenso wie die sogenannten habitablen (also lebensfreundlichen) Zonen rund um Sterne, innerhalb derer es auf diese umkreisenden Planeten aufgrund gemäßigter Temperaturen flüssiges Wasser (und damit die Grundlage zumindest des irdischen Lebens) geben könnte, diskutieren Astronomen auch habitable Zonen im galaktischen Maßstab. Eine…

Weiterlesen… →