Mars Express: Neue Aufnahmen zeigen Entwässerungssystem auf dem Mars

Lesezeit: ca. 4 MinutenDer westliche Teil der Arda Valles in Echtfarben Copyright: ESA/DLR/FU Berlin – CC BY-SA 3.0 IGO Berlin (Deutschland) – Die europäische Sonde “Mars Express” hat Aufnahmen des Arda Valles im äquatorialen Marshochland zur Erde gefunkt. Betrachtet man die großräumige Topographie so fallen mehrere extrem breite Abflusskanäle auf, die ohne viele seitliche Zuflüsse nach Norden führen. Weniger…

Weiterlesen… →

Achtung: Falsches Web-Gerücht über den Tod von Robert O. Dean

Lesezeit: ca. 3 MinutenRobert O. Dean Copyright: newparadigmfilms.squarespace.com Washington (USA) – Seit spätestens Dienstag kursiert im Internet das Gerücht vom Ableben des ehemaligen NATO-Offiziers und späteren UFO-Forschers Maj. Robert O. Dean. Nach intensiver Recherche kann “Grenzwissenschaft-Aktuell” (GreWi) nun jedoch bestätigen, dass es sich dabei um eine Falschmeldung handelt und Bob Dean weiterhin bei Gesundheit ist. Korrektur 05.07.2016: Von…

Weiterlesen… →

Apollo-14-Astronaut und Visionär Edgar Mitchell verstorben

Lesezeit: ca. 2 MinutenWest Palm Beach (USA) – Im Alter von 85 Jahren ist bereits am vergangenen Donnerstag mit dem Apollo-14-Astronauten Dr. Edgar Mitchell auch ein grenz-wissenschaftlicher Visionär und Vordenker verstorben. Geboren 1930 und aufgewachsen in Roswell, betrat Mitchell  im Januar 1971 als sechster Mensch den Mond und beschrieb später, wie ihn seine Mondreise und der Blick auf…

Weiterlesen… →

Forscher sehen Hinweise auf Mikroben auf dem Mars

Lesezeit: ca. 4 MinutenIm Mars-Krater Gusev hat der NASA-Rover “Spirit” Silikatformationen entdeckt, die das Ergebnis mikrobischer Aktivität sein könnten. Copyright: NASA/JPL-Caltech Tempe (USA) – Auf Aufnahmen des NASA-Mars-Rovers “Spirit” glauben US-Astrogeologen Strukturen entdeckt zu haben, bei denen es sich um Hinterlassenschaften von Mikroben handeln könnte. Tatsächlich gehen die Übereinstimmungen mit irdischen Silikatablagerungen, die das Resultat von biologischer Aktivität…

Weiterlesen… →

Mars-Simulation: Antarktische Schleimpilze überleben 18 Monate außerhalb der ISS

Lesezeit: ca. 2 MinutenKryptoendolithische Mikroorganismen u.a. Kryomyzeen (s. Mirkokopaufnahme r.) bevölkern kleinste Risse in Quarzkristallen. Copyright: S. Onofri et al. Viterbo (Italien) – 18 Monate lang haben Schleimpilze aus der Antarktis in einem Experimentalkontainer außerhalb der Internationalen Raumstation (ISS) überlebt, während derer sie Bedingungen ausgesetzt waren, wie sie heute noch auf dem Mars vorherrschen. Einige der Proben überstanden…

Weiterlesen… →