TRAPPIST-1-Planeten vermutlich doch lebensfreundlicher als gedacht

Künstlerische Darstellung einiger TRAPPIST-1-Planeten (Illu.). Copyright: NASA Tucson (USA) – Seit der Entdeckung von sieben erdgroßen und vermutlich auch erdartigen Planeten, die gemeinsam den nur 40 Lichtjahre entfernten Stern TRAPPIST-1 umkreisen, fasziniert das Planetensystem Wissenschaftler in der Hoffnung auf dortiges Leben. Nachdem zuvor schon Zweifel an der Lebensfreundlichkeit der TRAPPIST-1-Planeten geäußert wurden, weckt eine neue…

Weiterlesen… →

Entdeckung auf dem Mars: Rover “Curiosity” untersucht mögliche Mikrofossilien

Aufnahmen des “Mars Hand Lens Imager” (MAHLI) vom 2. Januar 2018 (Missionstag “Sol 1923) zeigen auffällige Mikrostrukturen, die sich deutlich vom Umgebungs- und Hintergrundgestein der Vera Rubin Ridge im Mars-Krater Gale absetzten. Handelt es sich hierbei um Fossilien oder das Ergebnis geologischer Prozesse? Klicken Sie HIER, um zu den NASA-RAW-Daten der Bilder zu gelangen. Copyright:…

Weiterlesen… →

Lebenszeichen? Mars-Methan stellt Wissenschaftler weiterhin vor ein Rätsel

Symbolbild: Panorama-Selfie des NASA-Mars-Rovers “Curiosity” bei der Arbeit. Copyright: NASA New Orleans (USA) – Auf der Erde ist atmosphärisches Methan mehrheitlich das Ergebnis des Stoffwechsels lebender Organismen – von Mikroben bis hin zu Weidevieh. Auf dem Mars sorgen periodische Anstiege des Methangehalts in der Atmosphäre seit Jahren für Rätselraten. Die Erkenntnis, dass die Anstiege sogar…

Weiterlesen… →

Astronomen vermuten weitere erdartige Planeten im System Alpha Centauri

Künstlerischer Darstellung eines Planeten, der den Stern Alpha Centauri B umkreist (Illu.). Copyright: ESO/L. Calçada/Nick Risinger (skysurvey.org) New Haven (USA) – Astronomen der Yale University haben ein neues Modell vorgestellt, laut dem es im Dreifach-Sternsystem Alpha Centauri zahlreiche kleine, erdartige Planeten geben sollte, die bislang übersehen wurden. Zugleich schließen sie eine ganze Anzahl größerer Planeten…

Weiterlesen… →

Leben im Innern von ‘Oumuamua wäre möglich

Künstlerische Darstellung des Objekts `Oumuamua (Illu.). Copyright: ESO/M. Kornmesser Kingston (Kanada) – Während (trotz zahlreicher gegenteliger Pressemeldungen) der aktuelle SETI-Lauschangriff auf das von außerhalb unseres Sonnensystem stammende Objekt mit der Bezeichnung ‘Oumuamua noch nicht abgeschlossen ist (Stand: 19.12.2017, 23 Uhr), innerhalb Astronomen nach potentiellen von dem Objekt ausgehenden intelligenten Radiosignalen fahnden (…GreWi berichtete), zeigen sich…

Weiterlesen… →