Warum sich die Veröffentlichung von Englands letzten geheimen UFO-Akten weiterhin verzögert

Lesezeit: ca. 4 MinutenSymbolbild: Die Veröffentlichung der letzten noch immer geheimen UFO-Akten des britischen Verteidigungsministeriums durch die National Archives in Kew (Hintgr.) verzögert sich weiterhin (Illu.). Copyright: grewi.de Saarbrücken (Deutschland) – Erst kürzlich berichtete Grenzwissenschaft-Aktuell (GreWi) darüber, dass sich die Veröffentlich der letzten noch immer zurückgehaltenen UFO-Akten des britischen Verteidigungsministeriums (Ministry of Defence, MoD) ein weiteres Mal –…

Weiterlesen… →

Podestas Mails: Kennt der US-Rocker DeLonge die UFO-Geheimnisse der USA?

Lesezeit: ca. 7 MinutenTom DeLong Copyright: Public Domain Washington (USA) – In Deutschland hauptsächlich seinen Fans bekannt, ist Tom DeLonge eine bekannte Größe in der US-amerikanischen Punk- und Rockmusik-Szene. Bereits im Mai 2016 hatte der Gitarrist und Sänger von sich behauptet, er sei ein Mittelsmann für US-Regierungs- und Militärmitglieder in deren Bestreben zur Vorbereitung für die sogenannte Disclosure,…

Weiterlesen… →

Englands geheimste UFO-Akten bleiben noch bis mindestens März 2017 unter Verschluss

Lesezeit: ca. 2 MinutenSymbolbild: Geheime Akten des Ministry of Defence (Illu.). Copyright: grewi.de London (Großbritannien) – Nachdem noch im Sommer 2013 das britische Verteidigungsministerium (Ministry of Defence, MoD) erklärt hatte, dass sämtliche einst geheimen britischen UFO-Akten veröffentlicht worden seien (…GreWi berichtete), wurde im Herbst 2014 überraschend bekannt, dass weitere 18 Ordner der UFO-Akten immer noch unter Verschluss gehalten…

Weiterlesen… →

WikiLeaks: Wieviel UFOs, Aliens und Freie Energie finden sich in den E-Mails von Clintons Wahlkampfleiter Podesta

Lesezeit: ca. 6 MinutenDer Wahlkampfleiter der Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, John Podesta. Copyright: Mark Warner, CC BY 2.0 Washington (USA) – Gestern veröffentlichte WikiLeaks mit 2.060 Dokumenten den ersten Teil von E-Mails des ehemaligen Stabschefs des Weißen Hauses unter Bill Clinton, Beraters von US-Präsident Obama und derzeitigen Wahlkampfleiters von Hillary Clinton. Entgegen der Behauptung einiger Webmedien, beweisen die E-Mails…

Weiterlesen… →

Führt das US-Pentagon die Arbeit des UFO-Büros des britischen Verteidigungsministeriums in London fort?

Lesezeit: ca. 3 MinutenLuftbild des Pentagons, dem Sitz des US-Verteidigingsministeriums in Washington. Copyright:David B. Gleason (via WikimediaCommons), CC BY-SA 2.0 London (Großbritannien) – Nach fast 60 Jahren hat das britische Verteidigungsministerium (Ministry of Defense, MoD) 2009 seine Abteilung zur Dokumentation, Archivierung und Untersuchung von UFO-Sichtungen offiziell geschlossen (…GreWi berichtete). Ein Militärsinsider berichtet nun jedoch gegenüber der britischen Presse,…

Weiterlesen… →